Singen beim Frühjahrs-Folktreff: Heimatverein Nottuln lädt in die Alte Amtmannei ein

+
Klaus Bratengeyer aus Nottuln (von links), Andrea Priemer aus Havixbeck, Karl-Heinz Stevermüer aus Nottuln und Reinhard Pohl vom Folktreff Emsdetten freuen sich schon auf den Frühjahrs-Folktreff.

Nottuln. Nach einer Pause von 13 Wochen lädt der Heimatverein Nottuln wieder zum Folktreff ein. Die beliebte Veranstaltung für alle, die gerne in der Gemeinschaft singen, findet bereits zum siebten Mal statt.

Gesungen wird am Donnerstag, 23. Mai, wie gewohnt im Kaminzimmer der Alten Amtmannei. Einlass ist ab 19 Uhr, begonnen wird um 19.30 Uhr.

„Ich freue mich, wie viele andere auch, auf einen geselligen Abend in gemütlicher Runde ,“ so Hans Moormann, Vorsitzender des Heimatvereins. „Beim Frühjahrs-Folktreff kann zwanglos mit Freunden und Bekannten gemeinsam Volkslieder, Folksongs, Schlager und Evergreens gesungen und natürlich auch neue Bekanntschaften geschlossen werden.“

Wie immer hat Karl-Heinz Stevermüer befreundete Musiker eingeladen, die für die richtige musikalische Begleitung sorgen.

Der Eintritt zu den Folktreff-Veranstaltungen ist frei. Für Getränke ist gesorgt. Musiker, die ein Instrument spielen und sich gerne aktiv einbringen möchten, sind sehr willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare