Pizzeria-Besitzer niedergestochen

Nottuln. Ist Nottuln wurde am Freitagmittag ein Pizzeria-Besitzer niedergestochen. In Lebensgefahr schwebt er nach Angaben der Polizei aber nicht.

Ein 29-jähriger Hilfskoch hat am Freitag gegen 13 Uhr in einer Pizzeria in Nottuln seinen Chef (57) durch einen Messerstich in die Schultergegend verletzt. Anschließend flüchtete der mutmaßliche Täter. 

Nur zwei Stunden später wurde er von der Polizei im Rahmen der Fahndung an seiner Wohnanschrift in Nottuln festgenommen. Der Pizzeria-Besitzer wurde nicht lebensbedrohlich verletzt. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung dauern an.

Rubriklistenbild: © Andreas Rother

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare