Die Klänge der Highlands

Konzert „A Scottish Christmas – A Celtic Concert“ in Nottuln 

In diesem Jahr findet das Adventskonzert unter anderem mit „Brukteria Pipes & Drums“ am 8. Dezember um 17 Uhr in der Kirche St. Martinus in Nottuln statt.

Nottuln. Am zweiten Adventssonntag, 8. Dezember, erklingen ab 17 Uhr irische und schottische Melodien in der St.-Martinus-Kirche in Nottuln unter dem Motto „A Scottish Christmas – A Celtic Concert“. Zum fünften Mal organisiert der Benediktiner Daniel Hörnemann aus Gerleve als Fan des Klangs der Dudelsäcke dieses besondere Konzert. Und jedes Jahr lassen sich hunderte Menschen von den Musikern im Kilt, mit Dudelsäcken und Trommeln sowie irischen und schottischen Klängen zur Adventszeit anlocken.

In der Nottulner St.-Martinus-Kirche wird es ein abwechslungsreiches Programm zum Advent geben. Der Nottulner Jugend- und Kirchenchor unter der Leitung von Kantor Heiner Block wird sich mit fünf Gesangsstücken beteiligen. Christiane Alt-Epping aus Münster begleitet das Konzert an der Orgel. 

Natürlich geht es nicht ohne die typischen Hochlandmelodien, wie sie die Brukteria Pipes & Drums aus Coesfeld erzeugen. Deren Pipe-Major Jannik Hütt hat sich für dieses Jahr einiges einfallen lassen. Er schrieb unter anderem die Melodie zu „Tàladh ar Slànaigheir” – „Wiegenlied unseres Erlösers“. Maria-Christine Kramer aus Lette schuf eigens eine neue Komposition für ihre Harfe „Nymphenreigen in einer Vollmondnacht“ als meditatives Element im Konzert. Zudem begleitet sie entweder mit Flöte oder der Gitarre zusammen mit der Querflötistin Melanie Hütt die Gesangsstücke von Lisa Juhl aus Hiltrup und Pater Daniel Hörnemann aus Gerleve. 

Pater Daniel initiiert das stimmungsvolle Konzert mit keltischem Touch und besonderer Moderation. Er liest dazu verschiedene humorvolle und besinnliche Texte zur Advents- und Weihnachtszeit. Der Eintritt ist frei. Die Beteiligten verzichten auf eine Gage, bitten aber um großzügige Spenden für die Hospizinitiativen im Kreis Coesfeld. Es gibt keine Karten und keinerlei Reservierung. Der Einlass startet um 16 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare