Weite Fahrt für Münster-Fans

Gertie's Adler besuchten Auswärtsspiel in München

Bei dem Ausflug von Gertie's Adlern nach München durfte natürlich auch ein Biergarten-Besuch nicht fehlen.

Nottuln. Um 1 Uhr klingelte für neun noch nicht ganz ausgeschlafene Nottulner der Wecker um den Weg in die bayrische Landeshauptstadt zu starten. Neun Preußen Fans von insgesamt über 1.000,  die den langen Weg hinter sich bringen wollten um bei einem Spiel in der dritten Liga gegen 1860 München dabei zu sein.

Mit dem extra privat angemieteten Fahrzeug ging es in ausgelassener Stimmung 750 Kilometer nach München. Dort angekommen trafen sie sich mit den restlichen Fans des SCP am Nokerberg im Biergarten des Paulaner Brauhauses und verbrachten dort einige Stunden bis es dann gemeinsam zum Grünwalder Stadion ging. Die große Unterstützung der Münsteraner Fans lohnte sich:  Die Adler setzten sich mit einem 0:1 durch. Der Sieg beflügelte die Stimmung der mitgereisten Fans, sodass noch bis in die späten Abendstunden in der Münchener Altstadt gefeiert wurde.

Für alle Fans des SCP, die bei diesen Spieltag nicht dabei sein konnten bietet der Fan-Club weitere zwei Busfahrten zu den letzten beiden Heimspielen an. Anmeldungen sind auf  www.gerties-adler.de möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare