Archiv – Nottuln

Startschuss für Baumaßnahmen auf dem Gelände des Alexianer Martinistiftes erfolgt

Startschuss für Baumaßnahmen auf dem Gelände des Alexianer Martinistiftes erfolgt

Nottuln. „Endlich!“, freut sich eine Mitarbeiterin des Alexianer Martinistiftes. Am Mittwoch der vergangenen Woche wurde mit dem ersten Spatenstich der offizielle Startschuss für die Baumaßnahmen auf dem Gelände in der Nottulner Bauerschaft Buxtrup …
Startschuss für Baumaßnahmen auf dem Gelände des Alexianer Martinistiftes erfolgt
Von Welle erfasst: Nottulner auf Mallorca ertrunken

Von Welle erfasst: Nottulner auf Mallorca ertrunken

Palma - An der Südostküste von Mallorca ist ein Urlauber aus Nottuln ins Meer gespült worden und vor den Augen seiner Familie ertrunken.
Von Welle erfasst: Nottulner auf Mallorca ertrunken
Drei Tanzgruppen des SV Arminia Appelhülsen im NRW-Finale des DAK Dance Contest

Drei Tanzgruppen des SV Arminia Appelhülsen im NRW-Finale des DAK Dance Contest

Appelhülsen. Die „Rock’n’Roses“ gehen ihre Choreographie noch einmal Schritt für Schritt durch. Trainerin Bianca Handrup schaut konzentriert zu. Bis Samstag, 7. Juli, muss jedes Detail sitzen.
Drei Tanzgruppen des SV Arminia Appelhülsen im NRW-Finale des DAK Dance Contest

DRK-Kreisverband Coesfeld benötigt neue Fördermitglieder

Nottuln. Mal fallen sie auf, mal sind sie im Hintergrund: die Rotkreuzler der verschiedenen Ortsverbände. „Ohne sie wären viele Veranstaltungen nicht möglich“, betont Christoph Schlütermann vom Vorstand des DRK-Kreisverbands mit Blick auf die …
DRK-Kreisverband Coesfeld benötigt neue Fördermitglieder

Das Rupert-Neudeck-Gymnasium in Nottuln  wurde als Landessieger im 65. NRW-Wettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“ ausgezeichnet

Mit einem Landessiegertitel wurden 30 Schüler der Klasse  7b des Gymnasiums der Gemeinde Nottuln prämiert, die von ihrer Lehrerin Wiebke Tiessen, betreut wurden. Als Preis für ihre Wettbewerbsarbeit im Bereich Kunst: „Die Spur der Wölfe“- …
Das Rupert-Neudeck-Gymnasium in Nottuln  wurde als Landessieger im 65. NRW-Wettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“ ausgezeichnet