Fotoshow vom Abenteurer Michael Martin

Die Wüsten der Welt festgehaltem

Havixbeck. Normalerweise füllt Michael Martin die großen Hallen in vielen Städten in Europa.

Nun kommt der Fotograf, Forschungsreisende und Abenteurer auf Einladung der Volkshochschule nach Havixbeck ins Forum der Anne-Frank-Gesamtschule. Am Montag, 24. Januar, zeigt er um 19.30 Uhr dort seine Fotoshow „30 Jahre Abenteuer“, in der er eine Zwischenbilanz zieht.

Seit dreißig Jahren bereist Michael Martin die Wüsten dieser Erde. Das Ergebnis sind Bilder, die ihn weltweit als Wüstenfotograf bekannt gemacht haben, und Geschichten, die sein Publikum in den Bann ziehen.

Karten für die Show sind für 15 Euro in der VHS-Stelle in der Gemeindeverwaltung Havixbeck oder bei der VHS-Geschäftstelle in Dülmen, Infothek Alte Sparkasse, Münsterstraße 29, Telefon (02594) 12-400, info@vhs-duelmen.de erhältlich.

Darüberhinaus gibt es Karten online unter www.michael-martin.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare