Zirkus „RatzFatz“ wieder in Dülmen

Der Zirkus "RatzFatz" wird an drei Tagen auf der Seebühne im Freizeitpark Dülmener See auftreten.

Dülmen. Am Donnerstag, Freitag und Samstag nächster Woche (25., 26., 27. Mai) jeweils ab 19 Uhr präsentiert „RatzFatz“ – das Zirkustheater des Goethe-Gymnasiums Bochum – auf der Seebühne im Freizeitpark Dülmener See erneut sein aktuelles Programm, bei dem die 40 Kinder und Jugendlichen die Bewegungskünste in eine lustige Handlung einbinden.

Dazu sind alle Interessierten bei freiem Eintritt eingeladen; fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Heiß und brenzlig geht’s nach einer Pause weiter – mit einer 30-minütigen Feuershow. In den vergangenen Jahren hat RatzFatz Tournéen in Großbritanien, Spanien, Dänemark, Österreich, Schweiz, der Türkei und Italien durchgeführt. Im Sommer touren sie wieder durch Dänemark und treten bei der Kieler Woche auf. 

Während der Frauen-WM tritt RatzFatz vor den WM-Stadien in Bochum, Düsseldorf, Köln, Leverkusen und Mönchen-Gladbach auf. 2009 haben die jungen Artisten das Festival der besten deutschen Zirkusschulen in Köln gewonnen, ausgezeichnet wurden sie 2007 und 2011; 2013 und 2015 auch mit dem Bronzenen Zylinder. Nach den Shows sammelt RatzFatz für die Italientour im Juli. 

Weitere Infos auf www.zirkus-ratzfatz.de.

Kommentare