Sommerfest des Schützenvereins Leuste ab Samstag

Für sie ist es nun die Halbzeit: Der Thron in Leuste kann in diesem Jahr das Sommerfest genießen, bevor im nächsten Jahr der Kampf um die Nachfolge ansteht.

Dülmen. Während im Moment die meisten Schützenvereine ihre neuen Könige beim Vogelschießen ermitteln, hat der Thron aus 2017 in Leuste weiterhin allen Grund zum Feiern. Denn an diesem Wochenende am Samstag, 28., und am Sonntag, 29. Juli, veranstaltet der Schützenverein Leuste sein alle zwei Jahre stattfindendes Sommerfest.

„Nun ist die Halbzeit für unseren Thron“, erklärt Karsten Kuhmann vom Vorstand der Leuster Schützen. Für die aktuellen Regenten bestehen somit keine Pflichten im aktuellen Jahr. Die Majestäten aus Leuste können das Sommerfest von daher in vollen Zügen genießen. Die sommerliche Feier findet immer im Wechsel mit dem Schützenfest des Schützenvereins Leuste statt. Gefeiert wird auf dem Gelände an der ehemaligen Leuster Schule.

Den Auftakt des diesjährigen Sommerfestes macht am Samstag ab 18.30 Uhr eine Festmesse im aufgebauten Zelt. Ab 20 Uhr wird mit ausgelassener Stimmung und Musik von DJ Markus Mast vom „3M Musikservice“ im Festzelt gefeiert.

Am Sonntag, 29. Juli, erfolgt ab 11.30 Uhr der Frühschoppen. Auch hier sorgt der „3M Musikservice“ wieder für die passende musikalische Untermalung der Veranstaltung. Ab 15 Uhr findet dann ebenfalls am Sonntag das traditionelle Kaffeetrinken mit selbstgebackenem Kuchen statt, sodass das Sommerfest einen gemütlichen Ausklang findet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare