„Sauberes Dülmen“: Frühjahrsputz am Samstag

+
Im vergangenen Jahr beteiligten sich viele Helfer am Frühjahrsputz in Dülmen, Buldern, Rorup und Merfeld. An diesem Samstag können eifrige Bürger wieder aktiv werden.

Dülmen/Merfeld/Buldern/Rorup. Bereits zum 18. Mal findet an diesem Samstag, 10. März, die Müllsammelaktion „Sauberes Dülmen“ statt.

Dülmener Bürger sind eingeladen, von 10 bis 12.30 Uhr beim alljährlichen Frühjahrsputz mitzuhelfen. Die entsprechenden Utensilien werden um 10 Uhr am Clemens-Brentano-Gymnasium verteilt.

Ab 13 Uhr wird die Aktion im Vorraum der Sporthalle des Gymnasiums durch die Jagdhornbläser des Hegerings abgeblasen. „Sauberes Dülmen“ ist eine gemeinsame Aktion des Hegerings und der Stadt. Damit Sammler sich zwischenzeitlich stärken können, bieten die Jäger des Hegerings im Vorraum der Sporthalle Heißwurst im Brötchen an. Infos erteilen Reinhild Kluthe unter Tel. (02594) 12870 oder per E-Mail an r.kluthe@duelmen.de und Heinrich Kahle unter Tel. (02594) 12782 oder per E-Mail an h.kahle@duelmen.de.

In Buldern findet die Aktion von 10 bis 13 Uhr statt. Treffpunkt ist der Spiekerplatz. Dort werden die benötigten Utensilien verteilt und die Müllsammelbereiche abgesprochen. Es werden Erfrischungen bereitgehalten und ab 12 Uhr gibt es eine kleine Stärkung.

Alle interessierten Merfelder Bürger treffen sich um 9 Uhr am Parkplatz der Kardinal-von-Galen-Grundschule. Zum Abschluss der Aktion, gegen 12 Uhr, werden Getränke und eine Stärkung gereicht. In Rorup startet die Aktion um 14 Uhr am Kirchplatz. Im Anschluss können die Helfer im Feuerwehrgerätehaus zusammenkommen, um die Aktion gemeinsam ausklingen zu lassen. Treffpunkt in Welt ist am Samstag um 9 Uhr der Schützenfestplatz. Gegen 12 Uhr können sich die Helfer auf dem Hof Bontrup mit Erbsensuppe, Brot und Kaffee stärken.

Damit der gesammelte Müll entsorgt werden kann, stellt die Stadt Container auf: An der Dreifachturnhalle, Am Bache in Dülmen, am neuen Feuerwehrgerätehaus Daldrup, auf dem Hof Bontrup, Welte 82, auf dem Parkplatz der Kardinal-von-Galen-Grundschule Merfeld, Von-Galen-Str. 1 und beim Haus Rorup. Sollte kein Container in der Nähe stehen, können sich Sammler unter Tel. (0151) 163430-83 oder -84 melden. Reifen und Elektroschrott sollten neben den Containern abgelegt werden. Es wird empfohlen, eine Warnweste zu tragen und Arbeitshandschuhe mitzubringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.