Auf den Sattel, fertig, los! 

Saisoneröffnung an der Dülmener Fahrradstation am 13. April

+
Auch Kinderräder und Fahrradsitze können bei der Fahrradstation geliehen werden.

Dülmen. Die Fahrradvermietung an der Dülmener Fahrradstation, Bahnhofstraße 50,  öffnet ab Samstag, 13. April, wieder ihre Pforten.  Die Station ist bis Mitte Oktober jeweils samstags, sonntags und feiertags von 9 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Bei schlechtem Wetter behält sich Dülmen Marketing vor, die Fahrradstation kurzfristig zu schließen. Montags bis freitags ist die Vermietung der „Leezen“ für Gruppen ab vier Personen auf Anfrage möglich.

Die Mitarbeiter der Fahrradstation halten für die Freizeitradler Pedelecs, Hollandräder, Citybikes und Kinderräder bereit. Für die ganz Kleinen gibt es außerdem Kindersitze, Kinderanhänger oder Trailer.

„Neben den Hollandrädern und Citybikes haben wir seit einigen Jahren auch Pedelecs in der Vermietung, die mit einem elektrischen Zusatzantrieb ausgestattet sind“, erklärt Monika Dreike von Dülmen Marketing.  Die Räder haben einen tiefen Einstieg und sind mit einer Rücktrittbremse ausgestattet. Die Tretunterstützung wird aktiv, sobald die Radler in die Pedale treten. Mit den Pedelecs können auch Ungeübte kleine Steigungen und längere Touren meistern. „In den letzten Jahren sind die Pedelecs außerordentlich gut angenommen worden, so dass wir eine frühzeitige Reservierung dringend empfehlen“, berichtet Katrin Finn-Wedler von Dülmen Marketing. 

Der Tagesmietpreis pro Fahrrad liegt zwischen 5 und 8 Euro. Für ein Pedelec beträgt der Tagesmietpreis 18 Euro zuzüglich einer Kaution in Höhe von 50 Euro. Inhaber der Urlauber-Card erhalten bei der Fahrrad- und Pedelecmiete 2 Euro Rabatt auf den Tagesmietpreis.

Damit die Radwanderer direkt zu einer Tour durchstarten können, haben sie die Möglichkeit, an der Fahrradstation die Dülmener Radwanderkarten sowie die Kreisradwanderkarten des Münsterlandes zu erwerben.

Vorbestellung der Fahrräder und Infos bei Dülmen Marketing, unter Tel. (02594) 12345 oder per E-Mail an duelmen-marketing@duelmen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare