Polizei sucht Zeugen nach Farbschmierereien

Farbschmierereien auf Wohncontainer in Dülmen
+
In der Nacht zum heutigen Sonntag (24. Januar 2016) beschmierten unbekannte Täter Wohncontainer für Flüchtlinge in Dülmen.

Dülmen. Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum heutigen Sonntag (24. Januar 2016) im Bereich des Leuster Wegs aufgestellte Wohncontainer, die der künftigen Unterbringung von Flüchtlingen dienen sollen, mit roter Farbe beschmiert.

Dies teilten die Staatsanwaltschaft Münster, das Polizeipräsidium Münster und die Kreispolizeibehörde Coesfeld in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. 

Die Täter sprühten die Schriftzüge „Schützt unsere Frauen", „Flüchtlinge raus aus Dül

Die Farbschmierereien, vom Leuster Weg aus gesehen.

men" und „Wir wollen euch nicht“ auf die Wohncontainer. Die Schriftzüge waren deutlich vom Leuster Weg aus zu lesen. 

Der Staatsschutz wurde benachrichtigt und übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Die Polizei Dülmen ist unter Telefon (02594) 7930 zu erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare