Wiedersehen an der Gemeinschaftshauptschule Dülmen

Klassentreffen nach 40 Jahren

+
21 der 28 Schüler sahen sich nach 40 Jahren wieder.

Dülmen. Bei schönstem Sommerwetter trafen sich die ehemaligen Klassenkameraden der 9/4 der Gemeinschaftshauptschule Dülmen am Samstag an ihrer alten Schule.

Vor 20 Jahren gab es bereits ein Klassentreffen, welches jetzt nach weiteren 20 Jahren wiederholt worden ist. Das Orga-Team um den ehemaligen Klassensprecher Detlev Stoll, Birgit Rath, Susanne Lehmkuhl, Manuela Theilen sowie Holger Willmer fingen im September letzten Jahres mit den Vorbereitungen an.

„Es war gar nicht so einfach, die Leute nach all der Zeit wiederzufinden, da einige kein Handy oder E-Mail-Adresse besitzen“, erinnert sich Susanne Lehmkuhl. „Doch wir konnten am Ende alle erreichen.“ So fanden am Samstag 21 der 28 Klassenkameraden sowie ihr ehemaliger Klassenlehrer Harald Schäfer den Weg zurück zur alten Wirkungsstätte. Nach einer Schulbesichtigung traf sich die Klasse in der Gaststätte Sternemann, wo sie den Abend ausklingen ließ.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare