Joao Alves begeistert auf dem Dülmener Spezialitätenmarkt – Musiker für weitere Auftritte gesucht

Joao Alves zeigte sich am Samstag auf dem Dülmener Marktplatz in Aktion.

Dülmen. Über eine geglückte Premiere auf dem Spezialitätenmarkt freuen sich die Veranstalter von Dülmen Marketing. Am vergangenen Samstag stellte der portugiesische Musiker Joao Alves hier sein Können unter Beweis.

Und dabei sorgte der Nottulner bei den Marktbesuchern und Standbetreibern für so viele Freude, dass die Marktzeit über 14.30 Uhr hinaus einfach ein bisschen verlängert wurde … Und auch Joao Alves schien reichlich Gefallen am Dülmener Publikum gefunden zu haben.

Nun hofft Dülmen Marketing in den kommenden Wochen, dass der eine oder andere Musiker (oder auch Gruppe) es Joao Alves gleichtut und den Markt am Samstag mit schönen musikalischen Klängen bereichert. Dabei ist die Musikrichtung zunächst einmal egal: Während Joao Alves zuletzt mit Evergreens von Country bis Rock glänzte, kann man sich auf Seiten Dülmen Marketings auch mal klassische Musik oder ähnliches vorstellen.

Der Kreativität seien grundsätzlich keine Grenzen gesetzt, wenn es um die Weiterentwicklung des Marktes geht, betonte Tim Weyer, Geschäftsführer von Dülmen Marketing. Interessierte Musiker oder Bands sollen sich einfach bei Dülmen Marketing unter (02594) 12345 melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare