Verwaltungsgericht urteilt: Bürogebäude in Dülmen darf nicht als Bordell genutzt werden

Verwaltungsgericht urteilt: Bürogebäude in Dülmen darf nicht als Bordell genutzt werden

Dülmen. In Dülmen haben sich Anwohner nach aktuellem Stand erfolgreich gerichtlich dagegen gewehrt, dass eine bestehende Immobilie am Ostdamm als Bordell genutzt wird.  
Verwaltungsgericht urteilt: Bürogebäude in Dülmen darf nicht als Bordell genutzt werden
Interview mit dem Standesbeamten Rolf-Dieter Becker
Interview mit dem Standesbeamten Rolf-Dieter Becker
Interview mit dem Standesbeamten Rolf-Dieter Becker
Augustinus-Grundschüler bauen Modellbahn „Lummerland“ 
Augustinus-Grundschüler bauen Modellbahn „Lummerland“ 
Augustinus-Grundschüler bauen Modellbahn „Lummerland“ 
Dülmener Apotheken spenden: Über 2635 Euro ans Hospiz
Dülmener Apotheken spenden: Über 2635 Euro ans Hospiz

Impressionen vom K & S- Karneval im Kolpinghaus Dülmen

Impressionen vom K & S- Karneval im Kolpinghaus Dülmen

Siegerehrung der Streiflichter-Laufserie 2019

Siegerehrung der Streiflichter-Laufserie 2019

Barbara-Feuerwerk und Nikolauslauf 2019

Barbara-Feuerwerk und Nikolauslauf 2019

Lokalmeldungen

Wasser-Variationen: Eindrucksvolle Ausstellung der Fotogruppe „Moment mal“

Dülmen. Wasser in verschiedenen Aggregatzuständen – mal flüssig, mal gefroren –, Wasser in ganz besonderen Umgebungen und Wasser in Bewegung in fotografisch eingefangenen Sekundenbruchteilen oder aber auch über längere Zeit im Foto festgehalten: Die …
Wasser-Variationen: Eindrucksvolle Ausstellung der Fotogruppe „Moment mal“

Ab August Plätze bei „TV-Küken“ frei: Anmeldungen ab sofort möglich 

Dülmen. Zehn Kinder zwischen dem zweiten und dritten Geburtstag und zwei Betreuerinnen. So lauten die Verhältnisse bei der Kleinkind-Spielgruppe „TV-Küken“, die mittwochs und donnerstags jeweils von 9 bis 11.30 Uhr in der Gymnastikhalle im …
Ab August Plätze bei „TV-Küken“ frei: Anmeldungen ab sofort möglich 

So helfen Sprachpaten an Schulen: Infoabend noch im Februar

Dülmen. Seit gut drei Jahren helfen Sprachpaten an Dülmener Grundschulen Schülern dabei, ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Seit einem Jahr sind auch an der Kardinal-von-Galen-Hauptschule zwei ehrenamtliche Sprachpatinnen engagiert. Am …
So helfen Sprachpaten an Schulen: Infoabend noch im Februar
Streiflichter Dülmen vom 19.02.2020

Streiflichter Dülmen vom 19.02.2020

Streiflichter Dülmen vom 19.02.2020
Streiflichter Dülmen vom 12.02.2020

Streiflichter Dülmen vom 12.02.2020

Streiflichter Dülmen vom 12.02.2020
Streiflichter Dülmen vom 05.02.2020

Streiflichter Dülmen vom 05.02.2020

Streiflichter Dülmen vom 05.02.2020

Leserreisen

Gönnen Sie sich eine Auszeit: attraktive Reiseangebote für Leser.

Ticketshop

Ob Comedy, Konzerte oder Musical: Karten gibt es im Streiflichter-Ticketshop
Die Polizeimeldungen auf dieser Seite sind direkt von der Polizeipressestelle übernommen und redaktionell nicht bearbeitet.
POL-COE: Coesfeld, Schüppenstraße/Einbruch scheitert
POL-COE: Coesfeld, Schüppenstraße/Einbruch scheitert
POL-COE: Lüdinghausen, An der Vogelrute / Einbruch in Kindergarten - Zeugen gesucht
POL-COE: Lüdinghausen, An der Vogelrute / Einbruch in Kindergarten - Zeugen gesucht
POL-COE: Senden, Münsterstraße / Nachtragsmeldung zur Geldautomatensprengung
POL-COE: Senden, Münsterstraße / Nachtragsmeldung zur Geldautomatensprengung

Weitere Meldungen

Vielfältiges Gedenken an Bombardierungen Dülmens im März 1945 - mehrere Veranstaltungen geplant 

Dülmen. Am 21./22. März jährt sich zum 75. Mal die verheerende Bombardierung Dülmens kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs. Eine Arbeitsgruppe, koordiniert von Dülmens Stadtarchivar Dr. Stefan Sudmann, stellte zum Gedenken daran mehrere …
Vielfältiges Gedenken an Bombardierungen Dülmens im März 1945 - mehrere Veranstaltungen geplant 

„K&S-Karneval“ 2020:  Restkarten für beide Veranstaltungen am Wochenende

Dülmen. Seit 1984 feiert die Kolpingsfamilie Dülmen gemeinsam mit dem MGV Sängerbund im Kolpinghaus Dülmen ihre gemeinsamen Karnevalsveranstaltungen. Für die diesjährige Auflage des „K&S-Karneval“ im Kolpinghaus an diesem Wochenende – Samstag, 22. …
„K&S-Karneval“ 2020:  Restkarten für beide Veranstaltungen am Wochenende

Autor aus Rorup recherchierte vier Jahre für Buch über NS-Zeit

Dülmen. „Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Zukunft gestalten“, sagt Buchautor Ortwin Bickhove-Swiderski aus Rorup. Mit seinem neuen Buch „Die Anfänge der NS-Zeit in Haltern am See – und der Fall Bernard Gerwert aus Sythen“ möchte er vor …
Autor aus Rorup recherchierte vier Jahre für Buch über NS-Zeit

Hochzeitsfeiern bald am Bulderner See - auch ein Ausflugscafé geplant 

Buldern. „Wir haben hier am Bulderner See ein wunderschönes Kleinod. Sie werden mit ihrem Konzept ein noch schöneres Kleinod daraus machen“, sagt Dülmens Bürgermeisterin Lisa Stremlau voller Vorfreude zu Anke Böinghoff und Sebastian Söhlke von der …
Hochzeitsfeiern bald am Bulderner See - auch ein Ausflugscafé geplant 

Swing und Rock auf dem Spiekerplatz: Big Band der Bundeswehr gibt Konzert

Buldern. „Das hat Buldern noch nicht gesehen“, sagt Tourmanager Johannes M. Langendorf mit einem Schmunzeln im Hinblick auf das am 27. August in Buldern stattfindende Konzert der Big Band der Bundeswehr. Veranstaltungsort ist der Spiekerplatz. Der …
Swing und Rock auf dem Spiekerplatz: Big Band der Bundeswehr gibt Konzert

Gelebte Tradition aus dem Münsterland: „Piepkuchenbacken“

Dülmen. Tradition kann auch schon mal schweißtreibend sein. Vor allem, wenn sie mit offenem Feuer zu tun hat. Wie beim ganz klassischen „Piepkuchenbacken“, das es seit Jahrhunderten auf Bauernhöfen im Münsterland gibt und den Namen daher hat, dass …
Gelebte Tradition aus dem Münsterland: „Piepkuchenbacken“

EineWeltLaden Dülmen e.V. unterstützt vier Dülmener Hilfsinitiativen

Dülmen. Spenden, das 20-jährige Jubiläum und der Verkauf von Fairtrade-Produkten – all das ermöglichte dem Dülmener EineWeltLaden, vier Initiativen Spenden in Höhe von insgesamt 4 000 Euro zu überreichen. So fließt das gesammelte Geld in …
EineWeltLaden Dülmen e.V. unterstützt vier Dülmener Hilfsinitiativen

Schwer verletzt: Lkw-Fahrer (73) auf A43 unter Kartoffeln verschüttet

Ein mit Kartoffeln beladener Lkw ist auf der A43 bei Dülmen in Folge eines geplatzten Reifens umgekippt. Der Fahrer (73) wurde unter den Knollen verschüttet und schwer verletzt. Zur Bergung des Sattelzuges wird die Autobahn teilweise gesperrt.
Schwer verletzt: Lkw-Fahrer (73) auf A43 unter Kartoffeln verschüttet