Bestleistungen in Französisch am AvD: Acht Schüler bestehen ihre Prüfung

Schulleiterin Ursula Ellenbracht (links) und Französischlehrerin Petra Fraune (rechts) gratulierten und freuten sich  über die hervorragenden Ergebnisse ihrer Schüler.

Mit großer Anspannung wurden sie erwartet: Die Ergebnisse der Französischprüfung DELF, der sich acht Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 unterzogen haben. Alle acht haben die Prüfung mit guten bis sehr guten Ergebnissen bestanden, eine Schülerin konnte sogar mit der vollen Punktzahl glänzen.

Die Schülerinnen und Schüler bereiteten sich im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft intensiv auf die zwei Prüfungen vor, die im Januar und Februar am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium und an einem Gymnasium in Münster von Muttersprachlern abgenommen wurden.

Das Zertifikat wird vom französischen Ministerium für Bildung, Hochschule und Forschung ausgestellt. Es prüft und attestiert Kompetenzen in den Bereichen Hör- und Leseverstehen sowie im schriftlichen und mündlichen Ausdruck. Insgesamt haben im Regierungsbezirk Münster in diesem Jahr 1408 Schülerinnen und Schüler teilgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare