AvD-Schüler führen am 3. und 4. Mai Musical auf

AvD Musical Löwenherz Dülmen
+
Im Rahmen der Musical-AG haben 42 Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis neun des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums das Stück „Löwenherz – Leonardo und das magische Amulett“ eingeübt. Es wird am 3. und 4. Mai ab 18 Uhr im Forum der Schule aufgeführt.

Dülmen. „Wir haben so viele Anfragen von Schülern erhalten, die mitmachen wollten, dass wir für unser Stück eine Doppelbesetzung haben“, erzählt Simone Drücke. Die Lehrerin am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium hat zusammen mit Oliver Leißa und Dominik Schäfer die Gesamtleitung der Musical-AG der Schule inne.

„Löwenherz – Leonardo und das magische Amulett“ heißt das Stück, das 42 Schüler aus den Jahrgangsstufen fünf bis neun in diesem Jahr auf die Bühne bringen: und zwar am 3. und 4. Mai jeweils ab 18 Uhr im Forum der Schule.

„Es geht um einen 14-jährigen Jungen, der aus dem 14. Jahrhundert in die Gegenwart reist“, verrät Simone Drücke. „Das ist ein Stück, das an die Lebenswirklichkeit der Schüler anknüpft.“

Fast ein ganzes Schuljahr Probenzeit und ein Probenwochenende in Reken liegen hinter den jungen Musical-Darstellern und den vielen Helfern aus der Oberstufe. Nun ist es endlich soweit: Die Aufführungen stehen an. „Ich freue mich sehr darauf“, sagt Schulleiterin Ursula Ellenbracht. „Ich schätze es, dass so viele unterschiedliche Jahrgänge zusammenarbeiten und viel Freude daran haben.“

Zu Beginn des Schuljahres stand zunächst die Auswahl der Besetzung an. „Die Schüler haben für ihre Rollen vorgesungen“, verrät Drücke. „Da spielt uns DSDS gut in die Hände“, fügt sie mit einem Lachen hinzu. „Die Schüler haben so viel Spaß daran. Da kommt richtig Feuer rüber.“ Einige Schüler haben sogar selbst eine Szene erfunden, damit sie auch noch Rollen übernehmen konnten, verrät Simone Drücke. Auch die Fertigung der Requisiten haben die Schüler selbst in die Hand genommen – mit der Unterstützung ihrer Eltern. Die Musical-AG wird auch in diesem Jahr wieder von der VR-Bildungsinitiative unterstützt.

Mehr als die Hälfte der Karten sei bereits verkauft. Wer sich noch Eintrittskarten für das Musical sichern möchte, kann diese in der ersten großen Pause im Forum der Schule erwerben oder im Sekretariat unter Tel. (02594) 7831180 reservieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare