Archiv – Dülmen

Dülmener Künstlerin Shirin Bozkurt zeigt ihre Werke bei interaktiver Ausstellung zum Weltfrauentag

Dülmener Künstlerin Shirin Bozkurt zeigt ihre Werke bei interaktiver Ausstellung zum Weltfrauentag

Dülmen. „Ich weiß, dass Shirin Bozkurt gerne und gut malt. Deshalb hatte ich ihr vorgeschlagen, dass sie mit ihren Kunstwerken unser Fest bereichern und Interessierte zum künstlerischen Malen animieren soll“, so Ursula Nitschke, Leiterin vom …
Dülmener Künstlerin Shirin Bozkurt zeigt ihre Werke bei interaktiver Ausstellung zum Weltfrauentag
Konfirmanden befassten sich vielfältig mit dem Klimaschutz

Konfirmanden befassten sich vielfältig mit dem Klimaschutz

Dülmen. Die gesamte Bevölkerung ist eingeladen zu einer rund 75-minütigen Podiumsdiskussion an diesem Samstag, 29. Februar, ab 15.15 Uhr in der evangelischen Christuskirche (Königswall 7). Thema ist dann der Klimaschutz beziehungsweise unser Umgang …
Konfirmanden befassten sich vielfältig mit dem Klimaschutz
Feier verschoben: Eröffnungsfest für das einsA erst im September

Feier verschoben: Eröffnungsfest für das einsA erst im September

Dülmen. Beim Ablauf der Bauarbeiten für das intergenerative Zentrum „einsA“ neben Rathaus und St.-Viktor-Kirche haben sich Verzögerungen ergeben. Daher wird das große Einweihungsfest von Samstag, 9. Mai, auf Samstag, 5. September, verschoben.
Feier verschoben: Eröffnungsfest für das einsA erst im September

CBG-Schüler zeigen Theaterstück zum Gedenken an die Bombardierung Dülmens 

Dülmen. Ein Vormittag in der Alten Sparkasse in Dülmen: 18 Schüler des Clemens-Brentano-Gymnasiums (CBG) proben eifrig. Denn anlässlich des Gedenkens der sich nun zum 75. Mal jährenden Bombardierung Dülmens führen Schüler des …
CBG-Schüler zeigen Theaterstück zum Gedenken an die Bombardierung Dülmens 

Hühnermobil bei „Everwiens Hoflädchen" in Betrieb

Dülmen. Rund 30 Jahre wurden auf dem Hof Everwien in Dülmen (Mühlenweg 140) keine Hühner gehalten – seit Anfang 2019 ist der frühere Hühnerstall wieder in Betrieb, und die Eier, die die 50 Hühner verschiedener Rassen in Bodenhaltung liefern, …
Hühnermobil bei „Everwiens Hoflädchen" in Betrieb

Masern-Impfpflicht ab März: Was Eltern jetzt wissen müssen

Kreis Coesfeld / Dülmen. Zweimal ein kleiner Pieks mit der Impfspritze – und schon sind Kinder zeitlebens gegen Masern immun. Ab diesen Sonntag, 1. März, tritt bundesweit das „Gesetz für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention“ – …
Masern-Impfpflicht ab März: Was Eltern jetzt wissen müssen

Impressionen vom K & S- Karneval im Kolpinghaus Dülmen

Impressionen vom K & S- Karneval im Kolpinghaus Dülmen

Verwaltungsgericht urteilt: Bürogebäude in Dülmen darf nicht als Bordell genutzt werden

Dülmen. In Dülmen haben sich Anwohner nach aktuellem Stand erfolgreich gerichtlich dagegen gewehrt, dass eine bestehende Immobilie am Ostdamm als Bordell genutzt wird.  
Verwaltungsgericht urteilt: Bürogebäude in Dülmen darf nicht als Bordell genutzt werden

Interview mit dem Standesbeamten Rolf-Dieter Becker

Kreis Coesfeld / Dülmen. Die standesamtliche Trauung ist in Deutschland die Voraussetzung für eine gesetzlich gültige Ehe. Rund 200 Paare lassen sich in Dülmen pro Jahr standesamtlich trauen. Welche Aufgaben ein Standesbeamter hat, wie eine Trauung …
Interview mit dem Standesbeamten Rolf-Dieter Becker

Augustinus-Grundschüler bauen Modellbahn „Lummerland“ 

Dülmen. Beim ersten Blick schon erklingt vorm geistigen Ohr der bekannte Song der Augsburger Puppenkiste: „Eine Insel mit zwei Bergen...“. Denn was die Modellbahn-AG der Offenen Ganztags-Grundschule (OGGS) der Augustinus-Schule vergangene Woche …
Augustinus-Grundschüler bauen Modellbahn „Lummerland“ 

Dülmener Apotheken spenden: Über 2635 Euro ans Hospiz

„Es hilft jeder Euro“, sagt Martin Suschek, Geschäftsführer des Hospizes Anna Katharina in Dülmen. Zusammen mit Hospizleiterin Martina Reykowski nahm er nun die Spende von acht Dülmener Apotheken entgegen – dazu gehören die Apotheke am Spieker, …
Dülmener Apotheken spenden: Über 2635 Euro ans Hospiz

Wasser-Variationen: Eindrucksvolle Ausstellung der Fotogruppe „Moment mal“

Dülmen. Wasser in verschiedenen Aggregatzuständen – mal flüssig, mal gefroren –, Wasser in ganz besonderen Umgebungen und Wasser in Bewegung in fotografisch eingefangenen Sekundenbruchteilen oder aber auch über längere Zeit im Foto festgehalten: Die …
Wasser-Variationen: Eindrucksvolle Ausstellung der Fotogruppe „Moment mal“

Ab August Plätze bei „TV-Küken“ frei: Anmeldungen ab sofort möglich 

Dülmen. Zehn Kinder zwischen dem zweiten und dritten Geburtstag und zwei Betreuerinnen. So lauten die Verhältnisse bei der Kleinkind-Spielgruppe „TV-Küken“, die mittwochs und donnerstags jeweils von 9 bis 11.30 Uhr in der Gymnastikhalle im …
Ab August Plätze bei „TV-Küken“ frei: Anmeldungen ab sofort möglich 

So helfen Sprachpaten an Schulen: Infoabend noch im Februar

Dülmen. Seit gut drei Jahren helfen Sprachpaten an Dülmener Grundschulen Schülern dabei, ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Seit einem Jahr sind auch an der Kardinal-von-Galen-Hauptschule zwei ehrenamtliche Sprachpatinnen engagiert. Am …
So helfen Sprachpaten an Schulen: Infoabend noch im Februar

Vielfältiges Gedenken an Bombardierungen Dülmens im März 1945 - mehrere Veranstaltungen geplant 

Dülmen. Am 21./22. März jährt sich zum 75. Mal die verheerende Bombardierung Dülmens kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs. Eine Arbeitsgruppe, koordiniert von Dülmens Stadtarchivar Dr. Stefan Sudmann, stellte zum Gedenken daran mehrere …
Vielfältiges Gedenken an Bombardierungen Dülmens im März 1945 - mehrere Veranstaltungen geplant 

„K&S-Karneval“ 2020:  Restkarten für beide Veranstaltungen am Wochenende

Dülmen. Seit 1984 feiert die Kolpingsfamilie Dülmen gemeinsam mit dem MGV Sängerbund im Kolpinghaus Dülmen ihre gemeinsamen Karnevalsveranstaltungen. Für die diesjährige Auflage des „K&S-Karneval“ im Kolpinghaus an diesem Wochenende – Samstag, 22. …
„K&S-Karneval“ 2020:  Restkarten für beide Veranstaltungen am Wochenende

Autor aus Rorup recherchierte vier Jahre für Buch über NS-Zeit

Dülmen. „Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Zukunft gestalten“, sagt Buchautor Ortwin Bickhove-Swiderski aus Rorup. Mit seinem neuen Buch „Die Anfänge der NS-Zeit in Haltern am See – und der Fall Bernard Gerwert aus Sythen“ möchte er vor …
Autor aus Rorup recherchierte vier Jahre für Buch über NS-Zeit

Hochzeitsfeiern bald am Bulderner See - auch ein Ausflugscafé geplant 

Buldern. „Wir haben hier am Bulderner See ein wunderschönes Kleinod. Sie werden mit ihrem Konzept ein noch schöneres Kleinod daraus machen“, sagt Dülmens Bürgermeisterin Lisa Stremlau voller Vorfreude zu Anke Böinghoff und Sebastian Söhlke von der …
Hochzeitsfeiern bald am Bulderner See - auch ein Ausflugscafé geplant 

Swing und Rock auf dem Spiekerplatz: Big Band der Bundeswehr gibt Konzert

Buldern. „Das hat Buldern noch nicht gesehen“, sagt Tourmanager Johannes M. Langendorf mit einem Schmunzeln im Hinblick auf das am 27. August in Buldern stattfindende Konzert der Big Band der Bundeswehr. Veranstaltungsort ist der Spiekerplatz. Der …
Swing und Rock auf dem Spiekerplatz: Big Band der Bundeswehr gibt Konzert

Gelebte Tradition aus dem Münsterland: „Piepkuchenbacken“

Dülmen. Tradition kann auch schon mal schweißtreibend sein. Vor allem, wenn sie mit offenem Feuer zu tun hat. Wie beim ganz klassischen „Piepkuchenbacken“, das es seit Jahrhunderten auf Bauernhöfen im Münsterland gibt und den Namen daher hat, dass …
Gelebte Tradition aus dem Münsterland: „Piepkuchenbacken“