Archiv – Dülmen

Wohnoase Dülmen richtet dank anonymer Spende neuen Kraft- und Fitnessraum ein

Wohnoase Dülmen richtet dank anonymer Spende neuen Kraft- und Fitnessraum ein

Dülmen. Nicht selbstverständlich, aber dafür umso schöner, war eine anonyme Spende an die Wohnoase Dülmen, die seit Anfang des Jahres ein Teil der KIWO Jugendhilfe ist. Mit dem großzügigen Betrag von 1 000 Euro wusste der Pädagogische Leiter Roland …
Wohnoase Dülmen richtet dank anonymer Spende neuen Kraft- und Fitnessraum ein
Kochbuch für Kinder mit kreativen Rezepten von Tim Berkels

Kochbuch für Kinder mit kreativen Rezepten von Tim Berkels

Dülmen. Erbsen im Bauch kullern hören? Das geht natürlich nicht. Zu diesem Ergebnis sind auch Kinder einer Kita in Dülmen gekommen. Gemeinsam mit Erzieher und Bewegungspädagoge Tim Berkels haben sie das grüne Gemüse gekocht, gegessen – und …
Kochbuch für Kinder mit kreativen Rezepten von Tim Berkels
Kolpingsfamilie Dülmen feiert Schützenfest

Kolpingsfamilie Dülmen feiert Schützenfest

Dülmen. Traditionell findet am ersten Sonntag im September – zum Abschluss der Dülmener Schützenfestsaison – das Schützenfest der Kolpingsfamilie Dülmen statt.
Kolpingsfamilie Dülmen feiert Schützenfest

Liebe im Netz - einen Versuch wert?

Es ist die Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen: nach der wahren Liebe.
Liebe im Netz - einen Versuch wert?

Neuer Online-Service der Stadt Dülmen

Dülmen. Alles, was man mit der Stadt Dülmen zu regeln hat, online abwickeln – das ist zwar noch nicht möglich. Schrittweise aber wird das sogenannte E-Government bei der Stadt Dülmen umgesetzt. Dazu wurde am gestrigen Dienstag die neue Internetseite …
Neuer Online-Service der Stadt Dülmen

Weltes Kinderschützen freuen sich auf ihre Feier

Dülmen. Nicht nur für die „großen“ Schützenkönige von Dülmen geht irgendwann das Schützenjahr mit großem Festball zu Ende, auch für das Kinderschützenpaar aus Welte steht dieser Tag bevor. Luis und Tilda Lohmann werden an diesem Samstag, 31. August, …
Weltes Kinderschützen freuen sich auf ihre Feier

Impressionen vom Nieströter Schützenfest

Impressionen vom Nieströter Schützenfest

Adler Buldern schließt Jubiläumsjahr mit Festakt ab

Buldern. Die zahlreichen Aktivitäten im Jubiläumsjahr der DJK Adler Buldern neigen sich dem Ende und gleichzeitig dem Höhepunkt entgegen. Der Sportverein steht kurz vor dem großen Jubiläumswochenende, das mit dem großen Festakt am Sonntag endet
Adler Buldern schließt Jubiläumsjahr mit Festakt ab

Kunst, Kultur und Kulinarik bei „Daruper Landpartie“

Darup. Am Wochenende verwandelt sich Darup wieder in ein Künstlerdorf: Bei der mittlerweile 13. „Daruper Landpartie“ zeigen am Samstag, 24. August, von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag, 25. August, von 11 bis 18 Uhr insgesamt 64 Künstlerinnen und …
Kunst, Kultur und Kulinarik bei „Daruper Landpartie“

Neue Vogelstange im Wildpark

Dülmen. Entstanden ist die Idee für die neue Vogelstange aus einer Kooperation zwischen den Schützenvereinen Nieströter und Merfeld. „Wir wollten die Schießwarte austauschen, damit ich nicht als Vorsitzender auch den Schießwart machen muss bei …
Neue Vogelstange im Wildpark

Ahmad Ammouna engagiert sich für Flüchtlinge

Dülmen. „Ich habe in Aleppo mein Abitur gemacht und anschließend fünf Jahre an der Universität in Aleppo studiert“, so Ahmad Belal Ammouna, der dort seinen Bachelor als Architekt erwarb. Im September 2015 kam er nach Deutschland. Über Unna-Maasen …
Ahmad Ammouna engagiert sich für Flüchtlinge

Zwei Mädchen angesprochen und unsittlich berührt: Jetzt sucht die Polizei nach diesem Mann

Kreis Coesfeld. In Zusammenhang mit einer sexuellen Belästigung am Mittwoch, 21. August, gegen 12.20 Uhr, sucht die Polizei in Lüdinghausen nach einem circa 25-jährigen Mann mit dunklen Dreadlocks.
Zwei Mädchen angesprochen und unsittlich berührt: Jetzt sucht die Polizei nach diesem Mann

Aufgabe ohne Stellenbeschreibung: Fachberater Seelsorge der Feuerwehr Dülmen

Dülmen. Rund 17 Jahre war Jochen Reiß Fachberater Seelsorge der Feuerwehr Dülmen. Vor anderthalb Jahren übernahm Ferdinand Hempelmann, seit gut acht Jahren Pfarrverwalter in St. Pankratius Buldern und St. Georg Hiddingsel, von ihm diese Aufgabe. …
Aufgabe ohne Stellenbeschreibung: Fachberater Seelsorge der Feuerwehr Dülmen

SL-Interview mit Bulderns Ortsvorsteher Christoph Wübbelt: „Ich brauche positiven Stress“

Buldern. Seit Ende Juni gibt es im Dorf einen neuen „Sheriff“. Ein Mann, dessen Name in Buldern kein unbekannter ist. Im Gegenteil: Christoph Wübbelt ist eine echte Bulderaner Kultfigur. Und wieso? Weil der 57-Jährige überall präsent ist, wo die …
SL-Interview mit Bulderns Ortsvorsteher Christoph Wübbelt: „Ich brauche positiven Stress“

Werkstätten HID planen  ein speziell herberes Bier für „Karthäuser Winterzauber“

Dülmen. Vergangenes Jahr bauten die Werkstätten Karthaus erstmals Hopfen an. 9.642 Gramm Dolden der Sorte „Fuggle“, 2.251 Gramm der Sorte „Spalter“ und 7.373 Gramm der Sorte „Tettnanger“ zupften rund 20 Beschäftigte der Zweigwerkstatt HID Mitte …
Werkstätten HID planen  ein speziell herberes Bier für „Karthäuser Winterzauber“

Mit Briefmarken von Urlaubspost viel Gutes tun

Dülmen. Wer Gutes für Menschen mit Behinderungen tun möchte, kann dies auch ohne Geld – einfach durch das Sammeln aller Arten von Briefmarken für die Bodelschwinghschen Stiftungen in Bielefeld-Bethel. Dort bearbeiten Menschen mit Handicaps die …
Mit Briefmarken von Urlaubspost viel Gutes tun

Palliatives Netzwerk im Kreis bei Spaziergang kennenlernen

Dülmen. Keiner möchte es, aber viele müssen sich früher oder später die Frage stellen: Was ist wenn ich, oder ein Angehöriger sterben wird? Oft kommt der Gedanke erst, wenn der akute Fall eingetroffen ist und einen die Ratlosigkeit übermannt. Dabei …
Palliatives Netzwerk im Kreis bei Spaziergang kennenlernen

Impressionen vom Schützenfest der Bürgerschützen Dülmen

Impressionen vom Schützenfest der Bürgerschützen Dülmen

„Unsere Beratungen sind kostenfrei“ Interview mit Martin Reber, Diakonie-Bereichsleiter

Kreis Coesfeld. Eine wichtige Aufgabe innerhalb des Evangelischen Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V. übernimmt das Diakonische Werk, im Kreis Coesfeld durch die Beratungsarbeit. Zum vielfältigen Aufgabengebiet befragte …
„Unsere Beratungen sind kostenfrei“ Interview mit Martin Reber, Diakonie-Bereichsleiter

Karthäuserfest an diesem Wochenende in Empte

Dülmen. Fünf Bauerschaften feiern gemeinsam – Limbergen, Empte, Weddern, Leuste und Mitwick. Die jährlich stattfindene Festlichkeit nennt sich Karthäuserfest und traditionell wandert der Standort von Hof zu Hof. 
Karthäuserfest an diesem Wochenende in Empte