Archiv – Dülmen

„Unsere Beratungen sind kostenfrei“ Interview mit Martin Reber, Diakonie-Bereichsleiter

„Unsere Beratungen sind kostenfrei“ Interview mit Martin Reber, Diakonie-Bereichsleiter

Kreis Coesfeld. Eine wichtige Aufgabe innerhalb des Evangelischen Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V. übernimmt das Diakonische Werk, im Kreis Coesfeld durch die Beratungsarbeit. Zum vielfältigen Aufgabengebiet befragte …
„Unsere Beratungen sind kostenfrei“ Interview mit Martin Reber, Diakonie-Bereichsleiter
Karthäuserfest an diesem Wochenende in Empte

Karthäuserfest an diesem Wochenende in Empte

Dülmen. Fünf Bauerschaften feiern gemeinsam – Limbergen, Empte, Weddern, Leuste und Mitwick. Die jährlich stattfindene Festlichkeit nennt sich Karthäuserfest und traditionell wandert der Standort von Hof zu Hof. 
Karthäuserfest an diesem Wochenende in Empte
König Frederic und Königin Sarah danken ab

König Frederic und Königin Sarah danken ab

Dülmen. Mit dem traditionellen Kommers am Mittwoch eröffnen die Bürgeschützen ihre Festtage im Dülmener Wildpark.
König Frederic und Königin Sarah danken ab

Mädchenlager St. Viktor gestaltet Lagerprogramm nach Filmklassikern

Dülmen / Ameland. Was während der zwei Wochen das Highlight des Mädchenlagers der St. Viktor Gemeinde Dülmen war? Das fällt den Lagerleitern schwer zu beantworten.  
Mädchenlager St. Viktor gestaltet Lagerprogramm nach Filmklassikern

Aktion „Mach Musik!“: An welchen sieben Standorten die Klaviere zu finden sind

Dülmen. Was bereits unter dem Namen „Spiel mich“ in Dülmen bekannt ist, geht in diesem Jahr in vierter Auflage und mit neuem Namen an den Start:  „Mach Musik!"
Aktion „Mach Musik!“: An welchen sieben Standorten die Klaviere zu finden sind

6.087.477 Euro für „Bahnhof Dülmen – klimagerecht mobil unterwegs“ erhalten

Münster/Dülmen. Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat heute (14. August) einen Förderbescheid über 6.087.477 Euro aus dem Programm „KommunalerKlimaschutz.NRW“ für das Projekt „Bahnhof Dülmen – klimagerecht mobil unterwegs“ an Bürgermeisterin …
6.087.477 Euro für „Bahnhof Dülmen – klimagerecht mobil unterwegs“ erhalten

Vorlesen im Freibad: Ilona Escher liest während Sommerleseclub im düb

Dülmen. Viele Eltern kennen das: Ein Freizeitbesuch im Schwimmbad mit den Kindern bei warmen Temperaturen. Dabei wird ein Buch in die Hand genommen und gelesen. Für die Kleinen heißt es dann: plantschen, was das Zeug hält.
Vorlesen im Freibad: Ilona Escher liest während Sommerleseclub im düb

Maria und Heinz Wansing erlebten in Tallinn das  große Jubiläums-Liederfest

Dülmen/Tallinn. 1020 Gruppen mit über 32000 Sängerinnen und Sängern machten im Juli das alle fünf Jahre stattfindende Sängerfest in der estnischen 400000-Einwohner-Hauptstadt Tallinn zu einem der größten Gesangsveranstaltungen weltweit. 
Maria und Heinz Wansing erlebten in Tallinn das  große Jubiläums-Liederfest

Termine für Sperrmüllabfuhr stehen fest

Dülmen. Die Termine für die Sperrmüllabfuhr stehen fest: Die Abfuhrbezirke werden zwischen dem 27. August und dem 29. Oktober angefahren.
Termine für Sperrmüllabfuhr stehen fest

Stremlau zu Bauprojekten: Rückblick nach fast zehnjähriger Amtszeit und Ausblick

Dülmen. Die Streiflichter befragten Bürgermeisterin Lisa Stremlau, die im Oktober zehn Jahre ihr Amt bekleidet, zu den Bauprojekten in Dülmen und zu Eindrücken ihrer bisherigen Amtszeit.
Stremlau zu Bauprojekten: Rückblick nach fast zehnjähriger Amtszeit und Ausblick

Integration im Lager zum 25. Mal gelebt: So kann dort ein normaler Tag aussehen

Dülmen. Ein Kind, das die Hand eines Kindes im Rollstuhl hält – das ist das Logo des integrativen Lagers der Heilig-Kreuz-Kirche in Dülmen. Dabei gibt es für die Betreuer des Lagers keine Unterschiede zwischen den einzelnen Kindern, die jedes Jahr …
Integration im Lager zum 25. Mal gelebt: So kann dort ein normaler Tag aussehen

Die Schüler grillen, die Künstler fliegen: Letzte Aufführung des Straßentheaters am Dienstag

Dülmen. Am Dienstag, 13. August, geht nicht nur die Straßentheaterreihe des Dülmener Sommers zu Ende, sondern auch die Arbeit für die Schüler der Hermann-Leser-Realschüler. Für ihren Abschluss verkaufen sie für die Gäste des Theaters, das auf dem …
Die Schüler grillen, die Künstler fliegen: Letzte Aufführung des Straßentheaters am Dienstag

Umgeben von 60000 Bienen: Hobbyimker Michael Basten betreut sechs Bienenvölker in Dülmen

Dülmen. „Mit zwei Völkern habe ich angefangen. Heute betreue ich sechs Völker mit rund 60 000 Bienen“, so Michael Basten, der seit Juni 2017 als Hobbyimker aktiv ist. Er bedankt sich bei der Dülmener BUND-Ortsgruppe, die ihm eine Fläche zum Ausüben …
Umgeben von 60000 Bienen: Hobbyimker Michael Basten betreut sechs Bienenvölker in Dülmen

Warum der Viktor-Gutschein bald Dülmen-Gutschein heißen wird

Dülmen. Einen großen Schritt in Richtung Zukunft möchte Dülmen Marketing gehen. Digitalisierung heißt das Stichwort, die Hauptrolle spielt der Viktorgutschein. Die beliebte Bezahlmöglichkeit, an der sich über hundert Dülmener Einzelhänder und …
Warum der Viktor-Gutschein bald Dülmen-Gutschein heißen wird

Von einer Schnapsidee zum Highlight: Adler radelt 24 Stunden am Stück

Buldern. Das 100-jährige Jubiläum hat Adler bereits mit einer Vielzahl von tollen Aktivitäten gefeiert. Doch im August geht es erst richtig los. Vor der Jubiläumswoche, vom 17. bis 25. August, organisiert die Radsportabteilung des Vereins am …
Von einer Schnapsidee zum Highlight: Adler radelt 24 Stunden am Stück

Juri Boltovs Wohnmobile ziehen nach Dülmen: Wo der neue Standort zu finden sein wird

Dülmen/Nottuln. Längere Zeit war er auf der Suche – vor drei Jahren dann fand Juri Boltov in Dülmen im früheren Bedo-Gelände eine ideale Immobilie für einen neuen Standort seines Unternehmens und kaufte das 15000 Quadratmeter große Grundstück.
Juri Boltovs Wohnmobile ziehen nach Dülmen: Wo der neue Standort zu finden sein wird

Neuer Bürgerbus im Einsatz: Eingang barrierefrei gestaltet

Dülmen. Am heutigen Mittwoch, 7. August, ist es soweit: Der neue Bürgerbus wird in Betrieb genommen und kommt das erste Mal zum Einsatz. „Das bisherige Fahrzeug ist ein Altfahrzeug, hat viele Macken und es sind auch kleinere technische Probleme …
Neuer Bürgerbus im Einsatz: Eingang barrierefrei gestaltet

Spende der Otternasen: Summe reicht für einen Kleinwagen

Merfeld. „Das hätte ich nicht gedacht, dass es so viel wird“, staunte Guido Kallaus von dem Verein Herzensträume bei der Scheckübergabe der Otternasen Merfeld. Insgesamt 11 746 Euro kamen bei dem Otternasen-Cup für den wohltätigen Zweck zusammen.
Spende der Otternasen: Summe reicht für einen Kleinwagen

Impressionen vom Schützenfest in Leuste

Impressionen vom Schützenfest in Leuste

Halbzeit für Rödders Schützenkönig Ahlers

Rödder. Gut ein Jahr ist es her als Hendrik Ahlers den hölzernden Vogel von der Stange schoss. Während die Regentschaft der meisten Schützenkönige nach einem Jahr endet, heißt es für Rödders König Halbzeit. Gefeiert wird das in Form des Sommerfestes …
Halbzeit für Rödders Schützenkönig Ahlers