Archiv – Dülmen

Sketchreigen am 31. Januar

Sketchreigen am 31. Januar

Merfeld. Einen lustigen Nachmittag und Abend mit Sketchen bietet die Theatergruppe der kfd Merfeld an: Beginn ist am Montag, 31.
Sketchreigen am 31. Januar
„Sozial stark – fachlich fit“

„Sozial stark – fachlich fit“

Dülmen. Zwei Jahre Arbeit und gedankliche Auseinandersetzung in der Elternpflegschaft, der Schülervertretung und der Schulkonferenz stecken in dem 24-seitigen neuen Heft.
„Sozial stark – fachlich fit“

Eine Fast-Komplett-Spende

Dülmen. „Ganz, ganz herzlichen Dank für die großzügige Spende“, sagte Yvonne Redmann, Vorsitzende der Dülmener Tafel, gestern Nachmittag im Beisein der weiteren Vorstandsmitglieder der Dülmener Tafel auf dem Mesem-Parkplatz.
Eine Fast-Komplett-Spende

Abschied von der Tanzgarde

Dülmen. Wer die Tanzgarde vom K+S-Karneval noch einmal in Aktion erleben möchte, muss sich in diesem Jahr Samstag, 5.
Abschied von der Tanzgarde

Singen mit Schals aus Dülmen

Dülmen. Über 100 Sternsingerinnen und Sternsinger aus allen deutschen Bistümern machten am 5.
Singen mit Schals aus Dülmen

Fast 20 Jahre ein neues Herz

Dülmen. Mehrere Fernseher laufen lautlos, Norbert Klaas hat Kopfhörer auf, verfolgt gerade das NRD-Vormittagsprogramm: Vier Stunden lang ist er an diesem Donnerstagmorgen mit drei weiteren Patienten im KfH-Nierenzentrum Dülmen zur Hämodialyse – …
Fast 20 Jahre ein neues Herz

14 Tage ohne Strom in Lauenberg

Dülmen. Erneut lädt die Gemeinde St. Joseph zum Jungen-Zeltlager ein. In diesem Jahr geht es zum Zeltplatz in Lauenberg im Weserbergland. Vom 23. Juli bis zum 6. August – in den ersten beiden Wochen der Sommerferien – wird wieder ein vielfältiges …
14 Tage ohne Strom in Lauenberg

Zivil- und Freiwilligendienst, Praktikum, FSJ und Ehrenamt

Dülmen. Viele Menschen in Deutschland, vor allem junge Menschen, sind bereit, sich freiwillig zu engagieren – und möchten sich beruflich orientieren.
Zivil- und Freiwilligendienst, Praktikum, FSJ und Ehrenamt

Ein bewegtes Leben

Dülmen. So etwas kommt heutzutage nicht mehr oft vor: Edith und Rudolf Lehmann, beide 81 Jahre alt, sind am morgigen Donnerstag 60 Jahre verheiratet. Ihre diamantene Hochzeit feiern sie groß an diesem Samstag mit Verwandten, Freunden und Bekannten.
Ein bewegtes Leben

„Kontrollierte Resonanz-Katastrophe“

Dülmen. Es ist ein merkwürdiges, besonderes Geräusch – ziemlich laut und irgendwie aggressiv.
„Kontrollierte Resonanz-Katastrophe“

„VoxSaxOrganum“ Sonntag im Kloster Hamicolt

Dülmen. Ein Musiker, drei Instrumente – das ist das Konzept des Konzerts „VoxSaxOrganum“, das der Dülmener Kirchenmusiker und Saxophonist Christoph Falley an diesem Sonntag, 16. Januar, ab 16 Uhr im Kloster Maria Hamicolt präsentiert.
„VoxSaxOrganum“ Sonntag im Kloster Hamicolt

„Gefühle unserer Zeit“

Dülmen. Die 36. Auflage des Sozialen Seminars Dülmen steht dieses Mal unter dem Motto „Gefühle unserer Zeit“. An drei aufeinanderfolgenden Montagen wird hierzu um jeweils 20 Uhr ein Vortrag im Evangelischen Gemeindezentrum Dülmen, Königswall, zu …
„Gefühle unserer Zeit“

„Hallo Herr Wilsberg“

Dülmen/Münster. Im Laden von Michael Solder spielen sich regelmäßig kuriose Szenen ab.
„Hallo Herr Wilsberg“

Kamele haben Vorfahrt

Doha. Keine zehn Autominuten liegt Dohas Stadtzentrum vom Flughafen entfernt.
Kamele haben Vorfahrt

Kreisweiter Ausbildungsatlas

Kreis Coesfeld. Der Kreisverband Coesfeld der Jungen Union plant, in diesem Jahr einen Ausbildungsatlas, den es schon seit einigen Jahren erfolgreich in Nottuln gibt, auch im gesamten Kreis Coesfeld zu veröffentlichen. Die Arbeiten dazu wertete der …
Kreisweiter Ausbildungsatlas

Ende des Provisoriums

Dülmen. Die Wand zwischen den Erdgeschoss-Räumen E 16 und E 17 ist zur Hälfte herausgenommen worden.
Ende des Provisoriums

Drei Bibelschüler

Dülmen. Sie studieren das, was Grundlage der Christenheit ist oder sein sollte: die Bibel.
Drei Bibelschüler