Am Samstag, 29. März, in der St.-Joseph-Kirche

Stimmgewaltiges Konzert der Swingo Singers

Die 15 Sängerinnen und Sänger der Swingo Singers aus dem Münsterland sind am Samstag, 29. März, ab 19 Uhr zu Gast in der St.-Joseph-Kirche in Stevede.

Coesfeld. Am Samstag, 29. März, sind die Swingo Singers aus dem Münsterland zu Gast in der St.-Joseph-Kirche in Stevede.

Die Swingo Singers bestehen derzeit aus 15 Sängerinnen und Sängern, deren Repertoire-Schwerpunkt die Gospelmusik ist. Hier stehen insbesondere Titel im Vordergrund, die sich derzeit in der Deutschen Gospelszene großer Beliebtheit erfreuen. Es handelt sich dabei um Titel skandinavischer Chöre und Komponisten wie dem Oslo Gospel Choir, Reflex, H-C Jochimsen oder J. Arenius. Auch Titel aus dem Bereich Pop und Swing, teils a capella-Stücke, gehören zum Programm.

Der Chor, eigentlich „unplanmäßig“ entstanden aus einem anfangs als Solisten-Workshop konzipierten regelmäßigen Gesangstraining, arbeitet und singt in dieser Formation seit mehr als fünf Jahren und hat mittlerweile, da es sich durchweg um solistisch eingesetzte Sängerinnen und Sänger handelt, ein hohes Niveau erreicht. Inzwischen hat sich der Chor im westlichen Münsterland durch begeisternde mit ausdrucksstarker Musik und einem abwechslungsreichen Programm einen immer größer werdenden Fankreis ersungen.

Die Swingo Singers stehen unter der engagierten musikalischen Leitung von Udo Hotten, der auf über 30 Jahre erfolgreiche Band- und Chorleitertätigkeit verschiedener musikalischer Genres zurückblicken kann.

Ein eigenes Bild können sich alle Gospelfreunde am Samstag, 29. März, ab 19 Uhr in der St.-Josephs-Kirche, Stevede 37 in Coesfeld Stevede machen. Der Eintritt ist frei.

SL-Ausgabe vom 19.3.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare