Sieben Lehrlinge aus dem Kreis Coesfeld schnuppern englische Werkstattluft 

+
Sieben Auszubildende aus dem Innungsbezirk der Kreishandwerkerschaft Coesfeld haben an einem Austauschprogramm mit der englischen Stadt Lincoln teilgenommen.

Kreis Coesfeld. Sieben Auszubildende aus dem Innungsbezirk der Kreishandwerkerschaft Coesfeld haben an einem Austauschprogramm mit der englischen Stadt Lincoln teilgenommen und für drei Wochen den Arbeitsplatz gewechselt. 

In englischen Handwerksbetrieben konnten sie die Arbeitsweisen der Kollegen in Lincoln kennen lernen. Neben der normalen Arbeit, besuchten alle den Berufsschulunterricht und bekamen auch sonst viel vom Leben "auf der Insel" mit. Kommentare wie "Das war spannend. Das würde ich jederzeit wieder machen" oder, "wie in eine andere Welt eingetaucht" waren von den begeisterten Teilnehmern zu hören.

Organisiert hatte den Austausch die Kreishandwerkerschaft Coesfeld in Zusammenarbeit mit dem Pictorius Berufskolleg in Coesfeld und dem Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg in Lüdinghausen. Partner in England ist das Lincoln College in der gleichnamigen Stadt Lincoln. "Im Frühjahr folgt der Gegenbesuch und englische Jugendliche aus Lincoln kommen in den Kreis Coesfeld, um dann hier für drei  Wochen ein Praktikum in einem handwerklichen Betrieb zu absolvieren", berichtet Lena Borgert, Organisatorin von der Kreishandwerkerschaft. "Der Austausch gibt den Jugendlichen die einmalige Gelegenheit, den Beruf auf einer internationalen Ebene zu erfahren und zudem Land und Leute intensiv kennen zu lernen." 

Weitere Informationen zum Austausch-Programm gibt Lena Borgert von der Kreishandwerkerschaft unter Telefon (02541) 945626. 

Am Lehrlingsaustausch teilgenommen haben: Ida Artmann, (Dülmen) von Metrica Interior Objekteinrichtungen GmbH & Co. KG (Senden);  David Bröring (Südlohn) von Metrica Interior Objekteinrichtungen GmbH & Co. KG (Rosendahl); Frederic Feldmann (Nottuln) von Franz Kippenbrock Mercedes Werkstatt (Senden); Fritz Hautz (Lüdinghausen) von VEDDER GmbH (Lüdinghausen); Adrian Salm-Horstmar (Coesfeld) vom Autohaus Rump GmbH (Nottuln); Jesse Sandscheiper (Coesfeld) von der Tischlerei Hageböck (Coesfeld); Pia Bennemann (Ascheberg) von Mangels Malermeister GmbH, Ascheberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare