Sitzbank für den Bürgerbus

SeniorenNetzwerk spendiert Sitzbank

+
Eine seniorengerechte, leicht erhöhte Bank haben der Verein Bürgerbus Coesfeld und das SeniorenNetzwerk Coesfeld am gestrigen Dienstag offiziell eingeweiht.

Coesfeld. Eine seniorengerechte, leicht erhöhte Bank haben der Verein Bürgerbus Coesfeld und das SeniorenNetzwerk Coesfeld am gestrigen Dienstag offiziell eingeweiht. Direkt an der Haltestelle des Bürgerbusses am Hauptbahnhof können ältere Fahrgäste nun entspannt auf ihren Bus warten.

„Wir hatten schon lange vor, eine Sitzbank in Coesfeld aufzustellen“, so Claudia Kraska-Venjakob, Vorsitzende des SeniorenNetzwerks. „Dass der Bürgerbus-Verein einen Spender für diese Bank suchte, passte dann perfekt.“ Bei der Einweihung mit dabei waren (v.l.) Ulrich Müller, aus dem Vorstand des Bürgerbus-Vereins, Alfons Dörken, Kassierer SeniorenNetzwerk, Margret Bäumer, Beisitzerin SeniorenNetzwerk, Erwin Borgelt, Vorstandsmitglied beider Vereine, Jürgen Rabe, Geschäftsführer des Bürgerbus-Vereins und Jutta Goy, Beisitzerin des Seniorennetzwerks. Die Seniorenbank testen Sigrid Blumenthal, Vereinsmitglied des Bürgerbus-Vereins, Claudia Kraska-Venjakob und Hille Dietmar, Vorsitzender des Bürgerbusvereins.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare