Rollstuhlfahrerin in Coesfeld bestohlen

Coesfeld. Am Freitag, 27. Januar, um 12.30 Uhr wurde eine 47-jährige Rollstuhlfahrerin aus Reken Opfer eines Taschendiebstahls in einem Kaufhaus auf der Letter Straße in Coesfeld. Dies teilte die Polizei jetzt in einer Pressemitteilung mit.

Während eine Täterin die Rollstuhlfahrerin kurzfristig blockierte, stahl die Mittäterin aus der seitlich am Rollstuhl befestigten Tasche das Portemonnaie mit Ausweis, Debitkarte und Bargeld. Die "Blockiererin" wird wie folgt beschrieben: weiblich, ca. 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, braune Haare, Mütze, khakifarbene Jacke, vermutlich Südost-Europäerin. Hinweise nimmt die Polizei in Coesfeld unter der Rufnummer 0 25 41/ 1 40 entgegen.

Rubriklistenbild: © © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare