Pius-Schüler bestehen Englischprüfung "telc-Business B2" an der VHS Coesfeld

+
14 Schüler des Pius-Gymnasiums haben die Englischprüfung "telc-Business B2" erfolgreich bestanden.

Coesfeld. Der Schulleiter des Pius-Gymnasiums, Dr. Norbert Just, und die Englischlehrerin Lisa Groß freuen sich über die guten Leistungen der 14 Pius-Schüler der Stufe Q1, die die Englischprüfung "telc-Business B2" erfolgreich bestanden. Jürgen Rasch von der VHS Coesfeld übergab kürzlich die entsprechenden Zertifikate.

Die Prüfung bestand aus einem dreistündigen schriftlichen Teil und einer anschließenden mündlichen Prüfung, in der die Schüler typische berufliche Situationen sprachlich meistern mussten. Das B2-Niveau zertifiziert die Kompetenz, sich im beruflichen Kontext klar und detailliert auszudrücken sowie erfolgreich argumentieren und verhandeln zu können. Um die Prüfung zu bestehen, ist vor allem ein großer Wortschatz und eine gute Beherrschung der Grammatik erforderlich. Die Prüfung wurde von der VHS Coesfeld durchgeführt.

Diese Zusammenarbeit hat mittlerweile Tradition. Seit fünf Jahren kommen die Schüler zur VHS, um die Prüfung abzulegen. Davor werden sie von den Lehrkräften des Gymnasiums vorbereitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare