Regionale Schulberatungsstelle bietet Hilfe

Nummer gegen Zeugniskummer

Schulpsychologe Dirk Zeuner (Aufnahme: Ulrike Dammann)

Kreis Coesfeld. Am 26. Juni ist es wieder soweit: Es gibt Zeugnisse. Unter der Telefonnummer 02541 / 184050 ist daher am Freitag (26. Juni) das Zeugnistelefon der Regionalen Schulberatungsstelle im Kreis Coesfeld zu erreichen.

Der Schulpsychologe Dirk Zeuner steht in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr mit fachkundigem Rat für alle Eltern, Schülerinnen und Schüler, denen das Zeugnis Probleme bereitet oder die Fragen haben, zur Verfügung.

Einen Tipp hat Zeuner aber schon vorab an alle Eltern, die schlechte Noten auf dem Zeugnis ihres Kindes befürchten: „Schimpfen Sie nicht, sondern setzen Sie sich mit Ihrem Kind zusammen. Auch wenn es sich Ihr Kind nicht anmerken lässt, es leidet selber auch unter den schlechten Leistungen. Sagen Sie ihm stattdessen, dass Sie das Zeugnis zum Anlass nehmen möchten, nach den Ferien gemeinsam mit der Schule zu überlegen, wie die Noten besser werden können. Und dann gönnen Sie sich und Ihrem Kind die Sommerferien.“

Die Beratung ist vertraulich und auf Wunsch anonym.

SL online

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare