Lettes neues Prinzenpaar: Benedikt Döveling wählt Stefanie Kommeter zur Prinzessin

+
Das amtierende Prinzenpaar in Lette gab das Zepter weiter an Prinz Benedikt I. Döveling und Prinzessin Stefanie I. Kommeter.

Lette. Das amtierende Prinzenpaar Stephan Huster und Lena Brüggen geht in die Geschichte ein: Zwei volle Jahre führten sie das närrische Volk in Lette an. Jetzt geben sie das Zepter weiter. Prinz Benedikt I. Döveling wählte zu seiner Prinzessin Stefanie I. Kommeter.

Der neue Prinz, gebürtig aus Rorup, lebt heute in Lette. Neben der Freude am Karneval teilt sich das Prinzenpaar als gemeinsames Hobby den Reitsport. Auf dem Hof Hillebrand in Lette verbringen sie viel Zeit im Sattel ihrer Pferde. Die KoKiKaTe Lette dankte dem scheidenden Prinzenpaar für ihren spontanen Einsatz, ihre Regentschaft auf unbestimmte Zeit zu verlängern.

Der Büttabend der KoKiKaTe in neuer Kulisse findet am Samstag, 2. März, statt. Manni Blesenkemper konnte für den Abend gebucht werden. Neben dem Männerballett und dem Märchensextett wird es einen ganz neuen Showact geben – dieser bleibt eine Überraschung. Der Kartenvorverkauf startet am Sonntag, 17. Februar, ab 18 Uhr im Haus Zumbült. Das närrische Treiben beginnt mit einem Frühstück am Donnerstag, 28. Februar, ab 8 Uhr in der „Piepe“. Im Anschluss folgt der traditionelle Rundgang durch Lette. Das Mittagessen findet im Haus Zumbült statt. Um Voranmeldung bis Freitag, 22. Februar, unter Tel. (0151) 68172962 oder per E-Mail an kokikatelette@gmail.com wird gebeten. Die Kosten für das Frühstück inkl. Getränke für den Weg und Mittagessen betragen 15 Euro. Im Anschluss an den Rundgang mit Halt an einzelnen Stationen findet die Feier ab 18 Uhr im Haus Zumbült statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare