KoKiKaTe-Karneval: Büttabend in neuem Ambiente im Haus Zumbült 

+
Freuen sich auf den Büttabend in neuer Kulisse: Markus Inkmann, Julia Dargel, Noreen Remmert, Stephan Huster, Lena Brüggen, Judith Elsbecker und Andrea Gerding von der Letteraner Karnevalsgesellschaft.

Lette. Auf geht’s in eine neue Galaxie, KoKiKaTe feiert wie noch nie! Das Motto für die fünfte Jahreszeit in Lette steht. Ende 2017 wusste noch niemand, wie und ob es mit dem Letteraner Karneval weitergeht. Da Aufgeben nie zur Diskussion stand, lautete das Motto für 2018 „Karneval in Lette? Jede Wette!“. Und so ist es auch – 2019 startet die Letteraner Karnevalsgesellschaft wieder richtig durch.

Das närrische Treiben beginnt Weiberfastnacht, 28. Februar, in der „Piepe“ mit einem Frühstücksbuffet. Danach findet der traditionelle Umzug durch das Dorf statt. Die KoKiKaTe wird wieder an einzelnen Stationen Halt machen, um den Flair des Karnevals zu versprühen.

 Der Abschluss mit anschließender Feier im Haus Zumbült wird gegen 18 Uhr sein. Die Kosten für das Frühstück inkl. der Getränke auf dem Weg betragen 15 Euro. Das Mittagessen kostet 15 Euro. Um Anmeldung bis Freitag, 22. Februar, bei Markus Inkmann unter Tel. (0151) 68172962 oder per E-Mail an kokikatelette@gmail.com wird gebeten. 

Besonders freut sich die Karnevalsgesellschaft auf den Büttabend in neuer Kulisse. Dieser findet am Samstag, 2. März, um 19.33 Uhr im Haus Zumbült statt. Neben den Auftritten der Tanzgruppen und des Männerballetts können sich die Letteraner auf die Band „Motion“ freuen. Der Kartenvorverkauf findet am Sonntag, 17. Februar, ab 18 Uhr im kleinen Zimmer im Haus Zumbült statt. Pro Person werden maximal fünf Karten verkauft. Jeder, der Lust hat, im Anschluss an den Büttabend mitzufeiern, kann an der Abendkasse nach Programmende für 5 Euro eine Karte kaufen. „Es wird neu, es wird anders, es wird super!“, ist sich das Orga-Team um Judith Elsbecker sicher. 

Besonders bedankt sich die Karnevalsgesellschaft bei allen Sponsoren, die durch ihre Unterstützung das Fortbestehen des Letteraner Karnevals möglich gemacht haben. Neben der Sparkasse Westmünsterland sowie der Volksbank Lette konnte für 2019 ein weiterer großer Sponsor gefunden werden. Die Geschäftsführer Erich Mamsch und Manfred Wübbeling der MWM Verwaltungs- und Vertriebs UG aus Dülmen waren bereit, einen großzügigen Geldbetrag beizusteuern – kommt ja die amtierende Prinzessin aus den eigenen Reihen. Wie in jedem Jahr war auch der BHD Lette „zu allen Schandtaten bereit“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare