„Kirchen-Film-Nacht“ im Gotteshaus

+
Lea Beiring und Andreas Beier als Mitglieder des Jugendgremiums in Lette laden zur Kirchen-Film-Nacht am Freitag in der St.-Johannes-Kirche ein. Pia, Lina und Joris zeigen das Plakat zur Veranstaltung.

Lette. Das Jugendgremium Lette veranstaltet an diesem Freitag, 12. Oktober, erneut eine „Kirchen-Film-Nacht“ in der St.-Johannes-Kirche für die Gemeinde. Hierzu eingeladen sind alle Interessierten, ob jung oder alt, ob Letteraner oder Nicht-Letteraner – und auch die Konfession spielt dabei keine Rolle. „Die Idee dahinter“, verrät Andreas Beier, Mitglied des Jugendgremiums, „ist es, die Räumlichkeiten der Kirche auch mal anders zu nutzen.“

Für das Jugendgremium bedeute Kirche nicht nur Gottesdienst, sondern vor allem Glaube und Liebe. „Durch einen Film kann man Glaube anders darstellen“, so Beier. Gezeigt werden soll der Film „Wunder“ mit Jacob Tremblay, Julia Roberts und Owen Wilson. „In dem Film geht es um zwischenmenschliche Beziehungen. Die Geschichte eines Jungen mit besonderem Aussehen wird aus der Sicht der Menschen erzählt, die um ihn herum leben“, erklärt Lea Beiring, ebenfalls Mitglied des Jugendgremiums. Der Film soll um 20.30 Uhr starten, der Eintritt ist frei. Anschließend soll es einen Snack, Getränke und gute Gespräche auf dem Kirchplatz geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare