Jochen II. Rennert ist Prinz Karneval 2017 in Coesfeld 

+
Jochen II. Rennert ist Prinz Karneval 2017 in Coesfeld, seine Verlobte Denise durfte bei der Proklamation natürlich nicht fehlen.

Coesfeld. Jochen II. Rennert ist Prinz Karneval 2017 in Coesfeld. 

Seit 20.11 Uhr feiern die Gäste in der vollbesetzten Bürgerhalle den großen Die-La-Hei-Büttabend, der in diesem Jahr unter dem Sessionsmotto "Licht aus, Spot an - Die-La-Hei im Dicowahn" steht und die Gäste in die wilden 70er und 80er Jahre entführt. Allein schon das stimmungsvolle Bühnenbild, das die Narren in den vergangenen Tagen errichtet haben, sorgt für Disco-Feeling. Das Programm tut ein übriges, unter anderem mit dem Wettbewerb der musikalischen TV-Klassiker zwischen Ilja Richters "Disco" und Dieter Thomas Hecks "ZDF-Hitparade", der sich wie ein roter Faden durch den Abend zieht - stilecht moderiert von Michael Laukamp (Heck) und Christian Overhage (Richter). 

Verschiedene "Stars" bringen im Sekundentakt die Bühne zum Beben, unter anderem John Travolta, Udo Jürgens, Boney M, Rex Gildo - verkörpert natürlich von den Aktiven der Die-La-Hei.

Stefan Prost, Jochen Hunkemöller und Georg Hüwe bei der Begrüßung.

Die Stimmung erreicht ihren Höhepunkt um kurz vor 22 Uhr, als Jochen Rennert von den Närrinnen und Narren beim Einmarsch mit viel Applaus empfangen wird. Mit Rennert übernimmt ein Karnevalist aus den eigenen Reihen das Narrenzepter. Er ist seit vielen Jahren Mitglied des Elferrats und hat schon zuhauf mit seinen Auftritten zum Gelingen unterhaltsamer Büttabende beigetragen.

Christian Overhage als Ilja Richter.

Dass ein Maler- und Lackierermeister zum bunten und schrillen Sessionsmotto den Prinzen gibt, passend bestens ins Bild. Und als langjähriges Mitglied einer Tanzband hat Rennert natürlich die idealen musikalischen Voraussetzungen für den "Discowahn". 

Natürlich ist auch das Bühnenprogramm gewohnht abwechslungsreich. Mit vielen tänzerischen Darbietungen erneut mit dabei sind natürlich die Mädels von den Die-La-Hei-Tanzgarden.

Mit dem Büttabend startet gleichzeitig auch die "heiße Phase" der Session. Für den Prinzen und seinen Adjudanten Ingo Domeier, für Elferräte, Senatoren und Gardemitglieder stehen bis Aschermittwoch wieder rund 40 karnevalistische Termine auf dem Programm. Unter anderem am Sonntag, 12. Februar, wenn ab 11.11 Uhr beim karnevalistischen Frühschoppen Party angesagt ist. Karten gibt's auf www.die-la-hei.de.

Michael Laukamp als Dieter Thomas Heck.

Zudem steht schon am morgigen Sonntag der Seniorenkarneval, den die Die-La-Hei gemeinsam mit der Stadt Coesfeld ausrichtet, statt. Einige Restkarten sind übrigens noch an der Tageskasse erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare