Jetzt noch für Väter-Söhne-Erlebnistag anmelden

+
Mitglieder des Arbeitskreis Jungenarbeit im Kreis Coesfeld (von links): Jürgen Hilgers-Silberberg, Hans-Jürgen Dittrich, Michael Hiegemann und Michael Walter freuen sich auf den Erlebnistag.

Coesfeld. Gemeinsame Zeit verbringen. Abenteuer erleben, Vertrauen und Zutrauen lernen und den Zusammenhalt stärken. Das ist das Ziel für den Erlebnistag.

Dieser findet am Donnerstag, 7. September, von 16 bis 20 Uhr an der Sirksfelder Schule, Sirksfeld 20, in Coesfeld statt. Der Arbeitskreis Jungenarbeit im Kreis Coesfeld, der aus einem Team von Fachkräften verschiedener Institutionen besteht, das sich für geschlechtsspezifische Arbeit mit Jungen einsetzt, hat diese Veranstaltung geplant und organisiert. Abenteuerspiele in der Natur, Bogenschießen und Spurensuche im Wald sind drei Aktivitäten, die von Vätern gemeinsam mit ihren Söhnen durchlaufen werden können.

„Väter sind wichtig für ihre Söhne. Väter haben aber oft wenig Zeit, sind durch berufliche Verpflichtungen weniger häufig in den Familien präsent, sodass ihnen die wichtige Zeit mit Ihren Söhnen oft fehlt und der Kontakt darunter leidet“, erklärt Michael Hiegemann, ein Mitglied des Arbeitskreises. „Das Angebot soll keine rein pädagogische Aktion sein. Der Spaß und das gemeinsame Erleben sollen im Vordergund stehen“, erläutert Michael Walter, Mitglied des Arbeitskreises, die Zielsetzung.

Geleitet werden die drei Angebote von Markus Lanfer (Erlebnispädagoge) und seinen Co-Referentinnen. Enden sollen die Aktivitäten am Lagerfeuer, an dem auch gegrillt wird und Zeit ist, sich mit anderen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Das Angebot ist für Jungen der Klassen 3 bis 10 im Kreis Coesfeld und deren Väter. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine Anmeldung notwendig. Anmeldung bis Dienstag, 5. September, bei Michael Walter, unter Tel. (02541) 9260500 oder E-Mail an team@stellwerk-coesfeld.de. Die Teilnahme kostet 10 Euro pro Vater-Sohn-Team sowie 2 Euro zusätzlich für jedes weitere Kind. Infos unter www.junges-coesfeld.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare