Gewinnspiel und Aktionen der Straßengemeinschaft Dülmener Straße

Im Heißluftballon über Coesfeld

Die Mitglieder der Straßengemeinschaft Dülmener Straße freuen sich auf das Coesfelder Frühlingsfest. Sie halten viele Aktionen und ein attraktives Gewinnspiel bereit: Dietrich Raasch von Hammer (von links), Ludger Waltering von den Stadtwerken, Martin Rolfes, Leiter vom Sozialen Dienst im Seniorenstift „Alte Weberei“, Wolfgang Lemke, Geschäftsleiter vom Real, Karl-Heinz Wenker von der Firma Wietholt, Relana Kostelnik vom Tiergarten sowie Birgit Ernsting von Ernsting‘s Paradies, Brigitte Exner, Pächterin der Westfalen-Tankstelle, und Thomas Baumeister von 2Rad Baumeister.

Coesfeld. Die Blumen blühen, die Bäume grünen und die Tage werden länger: Es wird wieder Frühling – und zwar auch in ganz Coesfeld. Denn nicht nur die Coesfelder Innenstadt und die dortigen Geschäftsleute begrüßen an diesem Sonntag, 3. April, den Lenz.

Erster Preis ist eine Ballonfahrt für zwei

Ebenso wie in den vergangenen Jahren beteiligt sich die Straßengemeinschaft Dülmener Straße am Coesfelder Frühlingsfest. So öffnen auch die Firmen und Unternehmen an der Dülmener Straße von 13 bis 18 Uhr ihre Türen für Kunden und halten jeweils spezielle Angeboten bereit – so gibt es beispielsweise an der Westfalen-Tankstelle bei jeder Wäsche ein Überraschungs-Ei gratis. Für das diesjährige Frühlingsfest hoffen die Mitglieder der Straßengemeinschaft Dülmener Straße auf „schönes Wetter, viel Sonne und viele Besucher – vor allem auch Nicht-Coesfelder, die die Stadt an dem Tag kennen und lieben lernen.“

Highlight der Aktionen, die die Gemeinschaft am Frühlingsfestsonntag anbietet, ist ein Gewinnspiel mit vielen attraktiven Preisen. Der Hauptgewinn: Eine Heißluftballonfahrt für zwei Personen über Coesfeld. Zudem gibt 20 weitere, vielfältige Preise, die von den Mitgliedern der Straßengemeinschaft Dülmener Straße zur Verfügung gestellt werden. Wer einen der Gewinne absahnen möchte, der muss zählen können. Denn in diesem Jahr lautet die Gewinnspielfrage: „Wie viele Bäume stehen entlang der Dülmener Straße – von der Bahnhofsstraße bis hin zur Brücke beim Gartencenter „Ernsting‘s Paradies“.

Lose gibt es in allen beteiligten Geschäften

Mitmachen ist ganz einfach: Lose sind in allen teilnehmenden Geschäften in der Dülmener Straße erhältlich. Zudem kann der Gewinncoupon in verschiedenen Zeitungen ausgeschnitten und ausgefüllt werden. Einzureichen sind die Lösungen bis Sonntagabend um 18 Uhr. Lostrommeln stehen in den teilnehmenden Unternehmen der Straßengemeinschaft aus.

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt telefonisch am Montag, 4. April. Übergeben werden die Preise dann am Freitag, 8. April, um 18 Uhr im Autohaus Knubel in der Dülmener Straße.

„Wir wünschen uns eine rege Teilnahme und wollen mit dem Gewinnspiel ein Dankeschön an alle unsere treuen Kunden zurück geben“, sagt Brigitte Exner, Pächterin der Westfalen-Tankstelle in der Dülmener Straße und Mitglied der Straßengemeinschaft Dülmener Straße.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare