Kartenspiele für alle Generationen

Größtes Sammelkarten-Event findet jeden Monat in der Coesfelder Bürgerhalle statt

+
Michael Jakubassa spielt selbst leidenschaftlich „Magic – The Gathering“ und hat sein Hobby zu seinem Beruf gemacht.

Coesfeld. Magie, Drachen, Elfen – drei wichtige Komponenten, die in keiner Fantasy-Welt fehlen dürfen. Während bei den Begriffen wie Planeswalker oder Duellant die einen aufhorchen, können andere nichts damit anfangen – noch nicht. Spätestens aber, wenn sie am Sonntag, 20. Oktober, den Weg in die Coesfelder Bürgerhalle finden. Dort findet ab 9.30 Uhr die zweite Trader Con Germany statt. Das Sammelkartenevent lockt jeden Monat über 200 Leute an, um das Kartenspiel „Magic – The Gathering“ und neuerdings auch „Yu-Gi-Oh!“ zu spielen.

„Wir waren 20 Jahre lang in Dülmen im Kolpinghaus und haben dort unsere Turniere ausgetragen“, weist Michael Jakubassa, Geschäftsführer der Trader GmbH, auf die Tradition der Sammelkartenturniere hin. „Doch mittlerweile sind wir hier mit den Kapazitäten am Limit angekommen.“ Aus dem Grund musste eine alternative Location her, die in Form der Bürgerhalle Coesfeld gefunden worden ist. „Dabei haben wir in Dülmen nur ‘Magic – The Gathering’ gespielt. Seitdem wir in Coesfeld sind, bieten wir auch noch ‘Yu-Gi-Oh!’ an“, freut sich Jakubassa über den neuen Standort.

Die Trader Con ist aber nicht nur für Veteranen, sondern auch für Neulinge. „Erfahrung mit den Kartenspielen muss niemand mitbringen – nicht einmal eigene Karten“, lädt er auch Neulinge zu dem kostenlosen Event ein. Denn wer eines der beiden Spiele kennenlernen möchte, bekommt ein Starterdeck geschenkt, um bei einem Turnier mitzuspielen, bei dem der Spaß im Vordergrund steht. „Oder wer möchte, probiert sich bei ‘Yu-Gi-Oh!’ an der Switch, um in das Spiel einzutauchen“, macht Jakubassa auf die vor Ort vorhandene Konsole aufmerksam. Für erfahrene Spieler bietet das Turnier ebenfalls attraktive Möglichkeiten, für die es sich lohnt vorbeizukommen. „Ganz besonderes Highlight ist das ‘Yu-Gi-Oh!’- Sneak Peek Turnier, bei dem die neue Kartenreihe vor dem eigentlichen Erscheinungsdatum vorgestellt wird“, verrät der Organisator im Vorfeld. Jeder Teilnehmer stellt sich aus fünf Booster-Packungen ein Deck zusammen und tritt gegen andere Spieler an.

Bei dem Spiel „Magic – The Gathering“ locken die Veranstalter auch Spieler aus weiter Ferne an. „Es wird ein Turnier geben, bei denen sich der Beste für ein internationales Turnier qualifizieren kann“, freut sich der „Magic – The Gathering“-Spieler über die Bedeutung dieses Turnier. „Aber auch die Teilnehmer, die am Ende nicht gewinnen, haben die Chance bei Verlosungen innerhalb der Veranstaltung abzuräumen.“

Dass Jakubassa sein Hobby zu seinem Beruf machen konnte, ist für ihn natürlich ein wahrgewordener Traum, aber über eine Sache freut sich der Familienvater noch mehr: „Es ist schön zu sehen, dass das Sammelkartenspielen alle Generationen miteinander verbindet.“ Er selbst empfiehlt ein Alter ab zehn Jahren, um bei den Turnieren teilzunehmen. Ein Mindestalter gibt es aber dabei nicht. „Es ist eine Veranstaltung für die ganze Familie“, betont er.

Ein weiteres Highlight für den Veranstalter ist das erstmalige Übertragen des „Magic – The Gathering“-Turniers über die Streaming-Plattform Twitch. „Das was Wacken für Metal-Fans ist, ist die Trader Con für Sammelkartenspieler“, beschreibt er den Standort Coesfeld als „Insel“ innerhalb der Szene. Die Veranstaltung geht von 9.30 bis circa 19 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgt das Café Zentral.

Weitere Infos auf www.trader-online.de/trader-con-germany/

Zum Thema

Trader GmbH

Die Trader GmbH hat ihren Sitz in Reken und ist der führende „Magic – The Gathering“- und „Yu-Gi-Oh!“-Online-Versand in Deutschland. Seit über 20 Jahren bieten sie jeden Monat „Magic – The Gathering“-Turniere an, bei denen sie neben der Durchführung auch den Verkauf von Zubehör und Karten organisieren. Seitdem Standortwechsel nach Coesfeld bieten sie auch „Yu-Gi-Oh!“-Turniere an. 2018 richteten sie die „Magic Nationals“ aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare