Von Gandalf bis Spiderman – Neue Ausstellung „Geschichten“ des Coesfelder Kunstvereins 

+
Die Künstler im Alter von vier bis 21 Jahren präsentieren bei der Ausstellung zum Thema „Geschichten und Szenen aus Büchern und Filmen“ fast 500 Bilder und Skulpturen.

Coesfeld. Kinder lieben Geschichten – Peter Pans Abenteuer, die freche Pippi Langstrumpf oder die spannenden Harry Potter-Bücher. Was die Kinder mit diesen und weiteren Szenen aus Büchern und Filmen verbinden, zeigen die jungen Künstler in der neuen Ausstellung im Coesfelder Kunstverein.

Die Idee für das Thema der Ausstellung sei der Wunsch der Schüler gewesen. „Wir haben nach den Sommerferien mit einer Liste, die durch alle Kurse ging, abgestimmt“, erinnert sich Jutta Meyer zu Riemsloh, Leiterin des Kunstvereins. Das Thema lässt viel Freiheit, somit ist von alten Klassikern wie „Titanic“ und „Rotkäppchen“ über Fantasy Romane wie „Herr der Ringe“ bis hin zu den neuesten Netflix-Serien alles dabei. „Jetzt sind wir auf dem Laufenden, was der Jugend so gefällt“, lacht Meyer zu Riemsloh.

„Ich habe den Schnatz aus „Harry Potter“ gezeichnet“, zeigt der zehnjährige Mads stolz. Der fünfjährigen Rieke gefallen vor Allem die Bilder mit Geistern und die mit Pippi Langstrumpf. Insgesamt an die 500 Kunstwerke bastelten, malten, zeichneten, kneteten und verzierten die Kinder und Jugendlichen zwischen vier und 21 Jahren während des vergangenen halben Jahres. 380 davon sind Bilder, der Rest Skulpturen. „Die Kinder können wieder sehr sehr stolz auf sich sein“, findet Meyer zu Riemsloh. Auch den Dozenten gebühre großer Dank, ohne ihre Arbeit sei eine derartige Förderung nicht möglich.

Für die Eröffnung der Ausstellung hatte das Team vom Kunstverein noch eine Überraschung für Kinder und Eltern parat. „Passend zum Thema ‘Geschichten’ wird uns die Sandmalerin Elena Handel mit einer Darbietung von „Aladin und die Wunderlampe“ verzaubern“, eröffnet Meyer zu Riemsloh. Im Anschluss durften die Kinder die Sandmalerei selbst ausprobieren.

Bis zum 17. März können Interessierte der Ausstellung im Kunstverein am Jakobiwall 1 in Coesfeld dienstags bis freitags von 14 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 13 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr einen Besuch abstatten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare