Letter Berger Schützenverein sucht Thronfolger für Andreas Elsbecker und Gaby Vulpiani

Freitag Morgen wird geschossen...

Königspaar 2010: König Andreas Elsbecker und Königin Gaby Vulpiani mit Marion Elsbecker und Aldo Vulpiani.

Lette. Nach einem Jahr beenden König Andreas Elsbecker und Königin Gaby Vulpiani ihre gelungene Regentschaft mit einem zünftigen Königsball. Am Himmelfahrtstag gilt es ab 20 Uhr im Festzelt am Letter Berg das alte Königspaar nochmals zu feiern, bevor am folgenden Tag ein neuer Regent ermittelt wird.

Der Freitag, 3. Juni beginnt um 9 Uhr mit einer Schützenmesse in der Pfarrkirche St. Johannes. Nach dem Frühschoppen im Festzelt ziehen die erwartungsvollen Schützen mit ihrem Generaloberst Karlheinz Klüsener zur Vogelstange auf den Letter Berg.

Das neue Königspaar wird ab 16 Uhr dann zum Kaffeetrinken im Festzelt erwartet. Dort findet dann auch die Kinderbelustigung mit einem Zauberer für die schon recht zahlreichen Nachwuchsschützen statt.

Ebenfalls werden in diesem Jahr zahlreiche Jubilare geehrt. Vor 60 Jahren regierten der verstorbene Heinz Drees und seine Königin Christel Drees den Letter Berg. Vor einem halben Jahrhundert waren es Josef Ewers und Josefa Reiberg, die Regentschaft über den Letter Berg eroberten. Vor 40 Jahren waren der verstorbene Franz Hörsting und Gertrud Telger das amiterende Königspaar, außerdem freuen sich in diesem Jahr Norbert Winkelhüsener und Monika Berghaus über ein 25-jähriges Thronjubiläum.

Ab 20 Uhr startet dann der Königsball für die Majestäten, die mit ihrem Gefolge und den Festgästen um ca. 20.45 Uhr zur Polonaise durchs Dorf aufbrechen. Für die musikalische Bereicherung des Festes sorgt am Donnerstag die Gruppe Black Orange und am Freitag die Gigolos.

Nach dem Zelt abschmücken am Samstag, werden die hartgesottenen Aktiven das Fest gemütlich ausklingen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare