Erfolgreich bestanden: 35 Absolventen bei der Sparkasse Westmünsterland

+
Ihre Ausbildung  bei der Sparkasse Westmünsterland haben die Coesfelder Max Höning (vierter von links), Roman Telaar, Jan Hörsting, Kimberly-Jane Lehmann, Tobias Brun und Simon Watermann erfolgreich abgeschlossen. 

Coesfeld. 35 junge Bankkaufleute haben ihre Ausbildung bei der Sparkasse Westmünsterland erfolgreich abgeschlossen. „Allen Absolventen haben wir ein Übernahmeangebot gemacht“, sagt Vorstandsvorsitzender Heinrich-Georg Krumme. Denn die Sparkasse bilde für den Bedarf aus, nicht für die Quote. Trotzdem sei diese mit über 10 Prozent überdurchschnittlich hoch, und das seit Jahren. „Damit sind wir einer der größten, wenn nicht der größte, Ausbilder in der Region.“

Ein erster Einstieg in das Berufsleben sei das Schulpraktikum. Fast 250  Schüler absolvierten im Jahr 2018 ein Praktikum bei der Sparkasse Westmünsterland, in Kürze starten die nächsten Praktikumstage. „Unsere Mitarbeiter geben einen authentischen Einblick in das Berufsleben, und so treffe ich jeweils am 1. August so manchen Praktikanten wieder, der eine Ausbildung bei uns beginnt“, berichtet Vorstandsvorsitzender Heinrich-Georg Krumme. „Mit 55 neuen Auszubildenden in diesem Jahr gehen wir in die Ausbildungsoffensive", kündigt er an. 

Wer sich für die Ausbildung ab 2020 bewerben möchte, kann das unter  www.sparkasse-westmuensterland.de/ausbildung oder per Whatsapp direkt mit der Ausbildungsleiterin, Anke Richter Tel. 0151 (11783839)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare