3. Auflage der 70er & 80er Jahre Party am 22. Oktober in der Bürgerhalle

Eine Reise in die Jugend

Präsentieren gemeinsam die dritte Auflage der 70er & 80er Jahre Party in Coesfeld in der Bürgerhalle (von links nach rechts): Christian Overhage (Sparkasse Westmünsterland), Tim Weyer (Streiflichter), Andreas Kramer (Radio Kiepenkerl), Paul Mauermann (Modehaus Mauermann), Petra Heming (Goldschmiede Heming), Jochen Tönnemann (Autohaus Tönnemann) und Bernhard Gelking (Confusion Event Company).

Coesfeld. Die 70er & 80er Jahre, haben bei jedem, der sie miterlebt hat, Spuren hinterlassen und sei es nur das Überbleibsel eines Reliktes im Kleiderschrank.

So richtig trennen mag man sich nicht davon und vergessen kann man die guten alten Zeiten auch nicht. Also, warum trauern? Lassen wir die Reise zurück in die Jugend beginnen und erinnern uns. Wie war das noch in den 70ern? Während Ölkrise und die erste Fußballweltmeisterschaft in Deutschland die Massen beschäftigten, feierten die Hippies ihren Summer of Love. Die Disco-Welle wurde geboren, und Abba und Queen ließen die Massen beben. John Lennon hauchte sein Imagine und AC DC rockte sein Highway to Hell. In den Achtzigern begann die Umweltbewegung und das Space Shuttle schoss ins All. Der Game-Boy wurde geboren und die Mikrowelle. Und wer kennt nicht Dirty Dancing, Flashdance und Footloose, die einen für einige Stunden aus der Realität entführten. Peter Schilling trällerte völlig losgelöst sein „Major Tom“, Nena hob mit 99 Luftballons ab und Kim Wilde tourte mit den Kids durch America. Wer noch nicht genug hat von alledem, für die ist es an der Zeit, den alten Dingen zu huldigen. Die Party mit Confusion ist „Das Original“ unter den 70er/80er Jahre Partys. Nach unzähligen ausverkauften Veranstaltungen macht die original 70er und 80er Jahre-Party bereits zum dritten Mal Station in Coesfeld. Am Samstag, 22. Oktober, um 20 Uhr öffnen sich die Türen der Bürgerhalle in Coesfeld zur dritten großen Revival Party. Mit echten Vinyll-Schallplatten und den Original Musik-Videos auf Großleinwand, entführt das Team von Confusion die Besucher in eine Zeit, die unvergessen bleibt. Eine tolle Gelegenheit, um bei kultiger Musik, einem großen Obstbuffett und Sektempfang in Erinnerungen zu schwelgen und sich auf die Reise in ihre Jugend zu begeben. „Der Spaß ist garantiert, und die Füße werden sich bei Nena und Co. wie von selbst in die alten Tanzschritte einfinden“, verspricht Mitorganisator Bernhard Gelking.

Tickets bei den Streiflichtern!

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 7 Euro in allen Filialen der Sparkasse Westmünsterland in Coesfeld sowie bei den Streiflichtern in Coesfeld und Dülmen. An der Abendkasse kostet die Eintrittskarte 10 Euro. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr. Auch bei der dritten Auflage der Kultparty gibt es für alle Gäste beim Empfang einen Sekt, und für alle, die es ein wenig süß mögen, ist eine Cocktailbar aufgebaut. Wer also noch unschlüssig ist, ob er am 22. Oktober lieber einen „ruhigen“ verleben möchte oder auf Party gehen soll, hat eine ganze Reihe Argumente, mal wieder gepflegt vor die Tür zu gehen und in der guten alten Zeit zu schwelgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare