Edeka-Schul-Aktion in Lette: „Mehr bewegen – besser essen“

+
Die Klasse 3b der Kardinal-von-Galen-Grundschule in Lette hatte viel Spaß bei der Edeka-Aktion "Mehr bewegen - besser essen". 

Lette. „Mehr bewegen – besser essen“. Unter diesem Motto besuchten im Rahmen eines Projekts der Edeka-Stiftung Sandra Attula und Furkan Karadag von der Stiftung sowie Pascal Wolter und Stefan Littmann vom Edeka-Markt Littmann in Lette die Schüler des dritten Jahrgangs der Kardinal-von-Galen-Grundschule Lette. An zwei Tagen wurden den Drittklässlern gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit und Bewegung nähergebracht.

Die Kinder kochten gemeinsam Nudeln in Gemüsesauce und „Piratenspieße“. Die dafür benötigten Lebensmittel stellte Edeka Littmann, der das Projekt als Pate unterstützte, zur Verfügung. Zudem stand eine Sporteinheit auf dem Programm. „Zwischendrin gab es auch Theorieblöcke“, sagt Sandra Attula. Dort erfuhren die Kinder unter anderem etwas über bewusste Ernährung, die Lebensmittelpyramide und Nachhaltigkeit. „Die Kinder hatten viel Spaß dabei. Ich würde die Aktion weiterempfehlen, denn es war für die Kinder sehr lehrreich“, so Pascal Wolter. 

Grundschulen, die Interesse an dem bundesweiten Projekt haben, können sich auf www.stiftung.edeka/mehr-bewegen-besser-essen/übersicht/ weiter informieren und jeweils von Juli bis November für das folgende Schuljahr bewerben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare