zwischen Dülmen und Lette

Donnerstag Gewährleistungsarbeiten auf der B 474

Coesfeld/Dülmen. Die Firma Eurovia-Teerbau aus Münster führt morgen am Donnerstag, 24. Oktober, Gewährleistungsarbeiten auf der Bundesstraße 474 zwischen der Auf- und Abfahrt der A 43 und der Gaststätte Friedag (Kreuzung mit der L 600/K 44) durch. Das teilt Straßen NRW mit.

Vor sechs Jahren wurde die Bundesstraße 474 saniert. Die Schäden, die im Gewährleistungszeitraum aufgetreten sind, müssen nun von der Firma beseitigt werden. Es ist vorgesehen, diese schadhaften Stellen mit Bitumenemulsion anzuspritzen, die Fläche mit Granulat abzusplitten und mit einer Walze zu befestigen.

Diese Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung der Straße in einzelnen Teilbereichen durchgeführt. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt. Es ist am Donnerstag mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Wenn das Wetter mitspielt und die Arbeiten zügig durchgeführt werden, wird die Firma am Abend wieder abrücken, teilt Straßen NRW mit. In den darauf folgenden Tagen muss dann noch die Fahrbahn vom überschüssigen Rollsplitt abgefegt werden. Für diesen Zeitraum ist die Geschwindigkeit auf 50 Stundenkilometer reduziert.

Vom 23.10.2013

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare