Seniorenzentrum Coesfelder Berg lädt zum Tag der offenen Tür

Buntes Programm für Besucher und Bewohner

Margarete Meusel und Andreas Schortemeier freuen sich gemeinsam mit den Bewohnern auf einen abwechslungsreichen Tag. Foto: Ina Lembeck

Coesfeld. Das Seniorenzentrum Coesfelder Berg öffnet an diesem Samstag, 18.

April, erneut seine Türen für neugierige Besucher. „Alle Interessierten sind herzlich willkommen“, lädt Andreas Schortemeier, Leiter Sozialer Dienst, ein. Von Backen und Singen über Handmassagen und Vorlesen bin hin zu Bewegungsangeboten ist für jeden etwas dabei. Ab 14 Uhr können Besucher gemeinsam mit den Bewohnern einen abwechslungsreichen Nachmittag erleben und dabei die Umgebung des Seniorenzentrums erkunden. Für das leibliche Wohl ist mit Waffeln im Café und dem abschließenden Grillabend bestens gesorgt.

Ein Highlight im Programm: Das Akkordeonorchester der Städtischen Musikschule Dülmen und Haltern am See sorgt mit einem bunten Musikmix für Unterhaltung. „Wir lassen uns immer etwas einfallen – von Langweile ist da keine Spur“, ist Einrichtungsleiterin Margarete Meusel überzeugt.

SL-Ausgabe vom 15.4.2015

​Von Ina Lembeck

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare