Bahnhofsfest in Lette Eisenbahnfreunde-Verein lädt ein zum 26. Mai

Der Eisenbahnfreunde-Verein „Alter Bahnhof Lette“ lädt zum 26. Mai zum Bahnhofsfest am Bahnhof in Lette ein.

Lette. Am Sonntag, 26. Mai, lädt der Eisenbahnfreunde-Verein „Alter Bahnhof Lette“ von 11 bis 16 Uhr zu einem Bahnhofsfest rund um das Eisenbahnmuseum ein.

Vor dem Bahnhof wird auf der Gleisseite eine Lehmann-Groß-Bahn für Kinder, die sie auch selbst steuern dürfen, ihre Runden drehen. Auf der Handhebel-Draisine können Gäste ihre Kräfte ausprobieren und das urige Gefährt auf der hauseigenen Schienenstrecke in Bewegung setzen. Die große Modelleisenbahn-Anlage im Museumskeller hat sich ständig erweitert und wird beim Bahnhofsfest präsentiert. In der Güterabfertigung beziehungsweise auf der Güterrampe werden Grillgut und Getränke angeboten.

Die laufende Jahresausstellung mit dem originellen Titel „Wie transportiert man ein Krokodil mit dem Zug?“ zeigt Kuriositäten aller Art rund um das Thema Eisenbahn. Vereinsmitglieder bieten bei der (Modell-)Eisenbahn-Börse Originalteile von der Bahn sowie jede Menge Modellbahnartikel und Fachliteratur zur großen Eisenbahn wie zur Modellbahn an. Auch auswärtige Anbieter zeigten bereits Interesse an der Teilnahme. Auf dem Bahnhofsvorplatz können private Anbieter ihre Flohmarktartikel – nicht nur für die Eisenbahn – verkaufen. Weitere Infos gibt es unter Tel. (02867) 1468 oder per E-Mail an info@bahnhof-lette.de.

Der Eintritt in das Museum am Bahnhofsfest ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare