57 Auszubildende der Sparkasse absolvierten erfolgreich die Abschlussprüfung

Kreis Coesfeld. 57 junge Bankkaufleute haben ihre Ausbildung bei der Sparkasse Westmünsterland erfolgreich abgeschlossen. „Sie alle haben nicht nur das fachliche Wissen erworben, sondern sie sind durch den Kontakt mit Kollegen und Kunden persönlich weiter gereift“, sagt Vorstandsvorsitzender Heinrich-Georg Krumme über den Nachwuchs. Eine Ausbildung bringe Erfahrungen, die einem keiner mehr nehmen könne. Gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Dr. Raoul G. Wild beglückwünschte er bei der Zeugnisübergabe die Absolventen zu ihrem wichtigen Meilenstein für ein erfolgreiches Berufsleben.

Nach einer zweieinhalbjährigen Ausbildung, mit abwechslungsreichen Praxiseinsätzen, Berufskolleg und internem Unterricht, bietet die Sparkasse Westmünsterland auch weitere Perspektiven für die Nachwuchskräfte. „Besonders in den Zeiten der immer schneller fortschreitenden Digitalisierung sind die jungen Bankkaufleute ein wichtiges Gut und die besten Botschafter um diese Herausforderungen zu meistern“, sagt Vorstandsmitglied Dr. Raoul G. Wild.

Auch für die kommende Nachwuchsgeneration werden die Weichen gestellt. Im August 2017 werden im neuen Ausbildungsjahr 42 Auszubildende ihre Ausbildung bei der Sparkasse Westmünsterland beginnen.

Wer sich für die Ausbildung ab 2018 bewerben möchte, klickt www.sparkasse-westmuensterland.de/ausbildung. Unter www.facebook.com/bild.dich.aus gibt es weitere Informationen und Einblicke in die Ausbildung. Anfragen auch gerne telefonisch oder über WhatsApp unter 0151-11783839.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare