IHK-„Besten“-Ehrung bei den Stadtwerken Coesfeld

56 Auszubildende mit „sehr gut“

IHK-Vizepräsident Heinrich-Georg Krumme (4. von links) und Stadtwerke-Geschäftsführer Markus Hilkenbach (Gastgeber, links) ehrten die „Einser-Absolventen“. Später gab es für die rund 200 Teilnehmer noch ein Buffet. Foto: Reinhold Kübber

Kreis Coesfeld. IHK-Vizepräsident Heinrich-Georg Krumme und Coesfelds Stadtwerke-Geschäftsführer Markus Hilkenbach überreichten am Mittwochabend bei den Stadtwerken Coesfeld denjenigen Auszubildenden eine Urkunde und einen Glasquader mit eingravierter „1“, die bei den Prüfungen im Winter 2014|2015 und Sommer 2015 die Bestnote „sehr gut“ erzielt hatten.

Hierzu zählten aus Coesfeld Franziska Bröcker (Industriekauffrau, Ausbildungsfirma J. W. Osterndorf), Mareike Grote (Kauffrau im Einzelhandel, L. Stroetmann, Lebensmittel GmbH & Co. KG), Alexander Growe (Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Ernsting’s family), Lars Heilenkötter (Elektroniker für Betriebstechnik, Maschinenbau Scholz), Sabine Kalytta (Kauffrau im Einzelhandel, MCC Metropolis), Tim Kestermann (Konstruktionsmechaniker, Hupfer Metallwerke), Oliver Tombrink (Kaufmann im Einzelhandel, GAMMA Warenhandel), Carolin Tüns (Kauffrau im Gesundheitswesen, Christophorus-Kliniken), Lukas Weber (Bankkaufmann VR-Bank Westmünsterland eG). Geehrte aus Rosendahl: Frauke Abel (Bankkauffrau, Sparkasse Westmünsterland Dülmen), Jan Fleige (Elektroniker für Betriebstechnik, SCHÖNOX GmbH), Lutz Lammerding (Bankkaufmann, Sparkasse Westmünsterland Dülmen), Frank Wilde (Industriemechaniker, Thies GmbH & Co. KG Coesfeld). Außerdem wurde die Billerbeckerin Billerbeck Sandra Große Daldrup (Bankkauffrau, Sparkasse Westmünsterland, Dülmen) ausgezeichnet. Prüfungsabsolvent Lukas Klunke hielt nach den Ehrungen noch eine Ansprache.

SL-Ausgabe vom 28.10.2015

​Von Reinhold Kübber

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare