Ausflug der Kolping-Radler bei bestem Wetter

+
Die 21 Kolpingradlerinnen und -radler freuen sich vor dem Start ihrer Radtour über die strahlende Sonne.

Coesfeld (lr). „Gutes Wetter ist bei so einem Ausflug immer die halbe Miete“, erklärt Robert Laukamp, einer der wechselnden Organisatoren. Er und die 20 anderen Radler des Kolping-Hauses hatten am Donnerstag Glück: Nachdem der erste Versuch, zum Longinusturm zu radeln, wortwörtlich ins Wasser fiel, fuhr die Gruppe am Donnerstag bei strahlendem Sonnenschein gemeinsam nach Nottuln. 

Entlang der Berkel und durch die Baumberge wurde viel von der idyllischen Landschaft gesehen. Auf leichte Hindernisse stießen die Radler, als ihnen plötzlich der Weg wegen der Gleisarbeiten in Lutum versperrt war. Über den kurzen huckeligen Umweg konnte die Gruppe allerdings gemeinsam lachen. Am Lunginusturm angekommen, legte die Gruppe erst einmal eine Pause mit Kaffee, Gebäck und Flammkuchen im Café ein. Gestärkt konnte so der Rückweg des Rundweges eingelegt werden. Gegen 18.30 Uhr trafen die Radfahren dann gemeinsam entspannt und mit bester Laune wieder in Coesfeld ein.

Die Radtouren des Kolpinghauses finden mittwochs immer 14-tägig statt. Dabei wird nachmittags die umliegende Gegend erkundet. Ausnahme bildete eine eintätige Radtour am 9. August nach Ramsdorf. Zwar sind häufig die gleichen Gesichter bei den Touren dabei, aber neue Interessenten stoßen immer wieder dazu und sind herzlich willkommen. Die Radlergruppe bildete sich aus „Wir um 60“ und unternimmt auch im Winter Wanderungen und Gesellschaftspiele in gemütlicher Runde. Im letzten Jahr wurde vor allem die westliche Region erkundet, da die Gegend dort flacher ist. Das ist jetzt anders. „Da die meisten von uns inzwischen ein E-Bike besitzen, können wir uns auch hügeligen Strecken wie den Baumbergen widmen“, freut sich Laukamp.

Interessenten an der Radler-Gruppe können sich bei der Kolpingsfamilie informieren, bei Ludger Kaup unter Telefon (02541) 70749 melden sowie Ankündigungen zu Radtouren in der Presse beachten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare