Archiv – Coesfeld

Kein Bock auf Rumhängen?

Kein Bock auf Rumhängen?

Lette. Der seit einigen Jahren wiedergegründete Pfadfinderstamm St. Johannes in Lette sucht Verstärkung für das Gruppenleitungsteam. „Wir suchen Jugendliche oder Erwachsene ab 16 Jahren, die Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben und …
Kein Bock auf Rumhängen?
„Staunen, einsteigen, beraten lassen“

„Staunen, einsteigen, beraten lassen“

Coesfeld. Neuheiten am laufenden Meter gibt es auf der 21.
„Staunen, einsteigen, beraten lassen“
Zielsicherheit bewiesen

Zielsicherheit bewiesen

Coesfeld. Am Samstag fand das diesjährige Vergleichsschießen der Antoniner und Bürger- und Junggesellenschützen statt. Zehn Schuss auf die Scheibe, Bierchen, lecker Essen – und das wichtigste: Anekdoten austauschen und Spaß haben!
Zielsicherheit bewiesen

Unschlagbar an der Tastatur

Coesfeld. Wenn Sebastian Selting vor dem Computer sitzt, fliegen seine Finger nur so über die Tasten. 442 Anschläge pro Minute – so schnell kann der Schüler des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskollegs tippen.
Unschlagbar an der Tastatur

Auf Entdeckungstour im Wald

Coesfeld. Geschickt klettert Nele auf den großen Baumstamm, der mitten im Wald liegt. Nach nur wenigen Sekunden steht sie schon und balanciert konzentriert auf dem Stamm. „Das hat Spaß gemacht“, sagt sie strahlend, nachdem sie wieder heruntergehüpft …
Auf Entdeckungstour im Wald

Lebenshilfe auf der Automeile

Coesfeld. Am 5. Mai ist der „Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“.
Lebenshilfe auf der Automeile

Großes Interesse für Mehrgenerationen-Wohnhaus

Coesfeld. Dicht gedrängt standen die Besucher der Technik-Messe in den Räumen des Pictorius Berufskolleg. Vor allem die Entwürfe zum künftigen Mehrgenerationen-Wohnhaus auf der Hengte stießen auf großes Interesse.
Großes Interesse für Mehrgenerationen-Wohnhaus

Katzen auf Mäusejagd

Lette. In Anlehnung an das Musical „Cats“, das sie neben weiteren am Wochenende bei den Jubiläumskonzerten der Chorgemeinschaften St.
Katzen auf Mäusejagd

Großes Netzwerk der Familienzentren

Coesfeld. Seit Jahren profitieren immer mehr Eltern von den Familienzentren, weil sie Kindern und Eltern beides bieten: erstklassige Betreuung und Bildung sowie Beratung und Unterstützung. Doch welche Aufgaben die Zentren genau übernehmen, ist …
Großes Netzwerk der Familienzentren

Coesfelder Promenade wird zum Musikfestival

Coesfeld. Zwölf Bands an vier Tagen spielen in der Pfingstwoche von Mittwoch, 20.
Coesfelder Promenade wird zum Musikfestival

Karpaten: Zusatzfahrt am 30.4.

Kreis Coesfeld / Ahaus. Die Streiflichter-Partybusse, die zahlreiche Gäste bereits an drei Terminen zu Karpaten gebracht haben, waren rappelvoll.
Karpaten: Zusatzfahrt am 30.4.

Kunstwerke zur Finanzierung des Freiwilligen Sozialen Jahres

Coesfeld/Dülmen. „Für mich stand schnell fest, dass ich nach meiner Schulzeit erst einmal ein Jahr lang etwas komplett anderes machen möchte, und zwar in einem sozialen Projekt wollte ich die Zeit sinnvoll nutzen und anderen Menschen helfen und …
Kunstwerke zur Finanzierung des Freiwilligen Sozialen Jahres

Gelungene Lesung mit Schauspieler Thorsten Blunk

Coesfeld. Mit mehreren Trompetenstößen kündigte sich der Hauptakteur selber an und zog mit seinem ungewöhnlichen Kostüm sofort die Aufmerksamkeit der 40 Schüler aus der Fröbel- und Anne-Frank-Schule auf sich.
Gelungene Lesung mit Schauspieler Thorsten Blunk

Die „lokale Superband“

Coesfeld. Vier „Jungs“ im Alter von 25 bis 43 Jahren, allesamt leidenschaftliche Musiker, dazu ein Repertoire aus deutschen und englischen Songs, komplett selbst geschrieben und selbst komponiert: Das ist „Zentai“. Im März spielte die junge Band in …
Die „lokale Superband“

10 000 Euro für die bildende Kunst

Coesfeld. „Wir wollen die Kunst auf eine noch exponiertere Ebene bringen und wollen Künstler durch den neuen Kunstpreis fördern“, erläutert Dr. Ulrike Hoppe-Oehl, Geschäftsführerin der Ernsting Stiftung Alter Hof Herding, die den mit 10 000 Euro …
10 000 Euro für die bildende Kunst

Mit Erfahrung in die Zukunft

Coesfeld. Mit einer Fotoausstellung wurde im Kreis Borken das Projekt „comeback50“ in den Fokus gerückt. Dabei zeigt die Fotografin Lisa Kannenbrock, dass Menschen über 50 wichtig für die Gesellschaft und das Arbeitsleben sind. Ziel der Ausstellung …
Mit Erfahrung in die Zukunft

Märchenhafte Proben

Coesfeld. „Yeah!“, ruft Victoria Wohlleber und reckt die Faust in die Luft.
Märchenhafte Proben

Buntes Programm für Besucher und Bewohner

Coesfeld. Das Seniorenzentrum Coesfelder Berg öffnet an diesem Samstag, 18.
Buntes Programm für Besucher und Bewohner

Aktiver Heimatverein

Coesfeld. Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Coesfeld im Kolpinghaus am Montag hielt die Vorsitzende Edith Eckert-Richen zunächst eine kurze Rückschau und nannte Termine für das bevorstehende Jahr.
Aktiver Heimatverein

Agility-Kreismeisterschaft

Coesfeld. Das erste Agility-Turnier ihrer Vereinsgeschichte richten die Old and Teens Hundesportfreunde Coesfeld am Sonntag, 19. April, in Reken aus. „Es soll ein besonderes Turnier sein“, wünschte sich Berno Hesterwerth, Vorsitzender des jungen …
Agility-Kreismeisterschaft

Neue Antoniner-Chronik

Coesfeld. Die Geschichte der Stadt Coesfeld ist schon seit langem eine große Leidenschaft von Dieter Heidemann, der bereits seit seiner Jugend in der St.
Neue Antoniner-Chronik

Jubiläumjahr startet mit Karl-Jenkins-Abendlob

Coesfeld. Der Jakobichor feiert in diesem Jahr mit unterschiedlichen Aktionen sein 125-jähriges Bestehen und beginnt damit an diesem Samstag, 18. April, um 19 Uhr in der Jakobikirche mit einem kirchenmusikalischen Abendlob um die Werke des …
Jubiläumjahr startet mit Karl-Jenkins-Abendlob

„Berkelboot vermisst“

Coesfeld. 116 Seiten stark, im handlichen DIN-A5-Format und mit Schwarzweiß-Zeichnungen versehen ist das Buch „Berkelboot vermisst“, das jetzt auch in deutscher Sprache erschienen ist.
„Berkelboot vermisst“

Mauern überbrücken

Coesfeld. Grenzen verbinden, Freiheit erlangen, Mauern überbrücken – Themen, die in der Gesellschaft immer wieder angesprochen werden und ihre Bedeutsamkeit nicht verlieren werden, solange es noch so viele Mauern und Zäune, wie in Guantanamo oder …
Mauern überbrücken

Coesfelder Kneipenwandertag

Coesfeld. Ein außergewöhnliches Erlebnis mit einem abwechslungs- und facettenreichen Programm erwartet die Besucher am Samstag, 18.
Coesfelder Kneipenwandertag

Faszination am Glas

Lette. „münchner freiheit“ lautet der Titel der neuen Ausstellung im Glasmuseum in Lette, in der ab Samstag aktuelle Arbeiten aus der Studienwerkstatt Glas der Akademie der Bildenden Künste München zu sehen sein werden.
Faszination am Glas

„Sport ist mein ein und alles“

Coesfeld. Tanzen, Turnen, Sport und Bewegung – das bedeutet für Sarah Dittrich alles.
„Sport ist mein ein und alles“

Antirassismus mit allen Sinnen erleben

Lette. Die Kinder sitzen um den großen Tisch und hören gespannt zu, wie Nihal Kartal erzählt welche Tischsitten und Gebräuche es in ihrem Heimatland gibt.
Antirassismus mit allen Sinnen erleben

Mit seinen Kunstwerken Fragen stellen

Coesfeld. Er arbeitet als freier Künstler, initiierte Ausstellungen oder beteiligte sich, unter anderem in Stuttgart, Amsterdam und der Schweiz, erstellte gerade ein Hofkreuz für eine Landwirtsfamilie und steht kurz vor der Vollendung seines …
Mit seinen Kunstwerken Fragen stellen

Schlagerparty mit Anna-Maria Zimmermann

Coesfeld. Ein Hitfeuerwerk garantiert die erste große Schlagernacht in Coesfeld am 25. April in der Coesfelder Bürgerhalle!
Schlagerparty mit Anna-Maria Zimmermann

Auf „Mount Flamschen“ ist was los!

Coesfeld. Nebel und Schnee auf „Mount Flamschen“ – der Eventpoint an der Freilichtbühne zum Sparkassen-Marathons soll am Samstag, 9.
Auf „Mount Flamschen“ ist was los!

Fruchtiges Fest mit Charme

Coesfeld. Es wird fruchtig in Coesfeld! Am 19. und 20.
Fruchtiges Fest mit Charme

Ein Märchenklassiker auf der Bühne

Coesfeld. Endlich ist die Besetzungsliste fertig. Lange hat es gedauert, bis sich das künstlerische Team einig war.
Ein Märchenklassiker auf der Bühne

Der Outbacker

Coesfeld. Den ganzen Tag lang auf den Beinen, 15 Kilometer im wahrsten Sinne des Wortes über Stock und Stein, und noch dazu ein schwerer Rucksack auf den Schultern – was andere Menschen vielleicht anstrengend nennen würden, nennt Kurt Hagedorn ganz …
Der Outbacker

„Die Bühne geht immer vor“

Coesfeld. „Alte Hasen“ sind Annika Böhm und Kathrin Strotmann fast schon an der Freilichtbühne Coesfeld.
„Die Bühne geht immer vor“