Archiv – Coesfeld

In 403 Tagen um die Welt

In 403 Tagen um die Welt

Coesfeld/Münster. Kommt er alleine gut zurecht? Auf welchem Teil der Erde befindet er sich gerade?
In 403 Tagen um die Welt
Ein Logo für die „WasserBurgenWelt“

Ein Logo für die „WasserBurgenWelt“

Kreis Coesfeld. Projektprozesse transparent gestalten, Möglichkeiten der kreativen Mitwirkung eröffnen – das sind wichtige Ziele der Regionale 2016.
Ein Logo für die „WasserBurgenWelt“
„Sterne haben keine Zacken“

„Sterne haben keine Zacken“

Lette. Für Horst Thiel, Leiter der Sternwarte in Bad Driburg, ist jeder Schulbesuch etwas besonderes: Als der pensionierte Realschullehrer die Vorhänge der Kardinal-von-Galen-Grundschule Lette zuzog, kamen die Schüler gerade aus ihrer …
„Sterne haben keine Zacken“

Auf den Hund gekommen

Coesfeld/Nottuln. In der Regel ist er gutmütig, er wird mit fremden Menschen ebenso freundlich umgehen wie mit Kindern oder anderen Tieren.
Auf den Hund gekommen

„Das ist mein Trost“

Coesfeld. „Die Leute hatten schon wieder gefragt, ob es in diesem Jahr auch wieder Predigten geben würde“, so Schwester Paula Wessel, Pastoralreferentin und Seelsorgerin am St.
„Das ist mein Trost“

Weiter ohne Vorsitzende

Lette. Die Kolpingsfamilie Lette bleibt weiterhin ohne 1. und 2.
Weiter ohne Vorsitzende

Gemeinsame Schnupperaktion für den Musikernachwuchs

Coesfeld. Musik macht Freude, Musik ist Erlebnis, mit Musik lässt sich abschalten.
Gemeinsame Schnupperaktion für den Musikernachwuchs

Fachkräftenachwuchs im Blick

Münster/Coesfeld. Wenn es um die praktische Ausbildung der Medizinstudenten aus der Region (vielfach auch aus dem Kreis Coesfeld) geht, übernehmen die Christophorus-Kliniken ab sofort eine Führungsrolle.
Fachkräftenachwuchs im Blick

„Herausforderung für alle“

Coesfeld. An diesem Samstagabend, 25. Februar, öffnen sich die Türen des Pfarrzentrums Anna Katharina für Musikliebhaber: Die Kirchenmusik der Anna-Katharina-Gemeinde und die Musikschule Coesfeld eröffnen dann die erste musikalische Nacht in …
„Herausforderung für alle“

Eine Frühschicht für Schüler?

Coesfeld. Es ist eine tägliche Herausforderung für viele Eltern, die im Frühdienst arbeiten.
Eine Frühschicht für Schüler?

Historische Stücke in „Omas Waschküche“

Coesfeld. Heute heißt es nur noch: Wäsche einlegen, Waschpulver rein, einige Knöpfe drücken – und nach ein bis zwei Stunden kann die saubere Wäsche aus der Waschmaschine genommen werden.
Historische Stücke in „Omas Waschküche“

Zwischen Coesfeld und „Saint P.“

Coesfeld. Wenn man in einer großen Gruppen unterwegs ist, zieht man garantiert Blicke auf sich.
Zwischen Coesfeld und „Saint P.“

„Ich kann mein Wissen endlich praktisch anwenden“

Coesfeld. Vier Studierende beginnen heute ihr Praktisches Jahr in den Christophorus-Kliniken.
„Ich kann mein Wissen endlich praktisch anwenden“

Coesfeld zum Mitnehmen

Coesfeld. Die Stadt Coesfeld und die Software-Schmiede opwoco haben gemeinsam eine App entwickelt, die Besuchern künftig als interaktive Reisebegleiter viele nützliche Tipps zum Aufenthalt in Coesfeld liefert.
Coesfeld zum Mitnehmen

Schüler lernen Arbeitswelt kennen

Coesfeld. Die Schüler des St.-Pius-Gymnasiums in Coesfeld verlassen künftig häufiger ihre Klassenzimmer, um die reale Arbeitswelt kennenzulernen. Bei der LCS Solarstrom AG, einem OEM-Hersteller, informieren sich die Schüler über Berufe und …
Schüler lernen Arbeitswelt kennen

Werben um Verständnis

Coesfeld. Gern sei er der Einladung zu einem Gesprächsabend der Elterngruppe für frühgeborene Kinder gefolgt, stellte Dr. Klaus-Dieter Jaspers schon zu Beginn des Abends fest, habe er doch oft über Monate im stationären Alltag eine besondere Bindung …
Werben um Verständnis

Coesfeld: Rosenmontagsumzug in Goxel

Impressionen vom Karneval im Wittenfeld
Coesfeld: Rosenmontagsumzug in Goxel

Coesfeld: Büttabend An-Ko-Blu

Impressionen vom Büttabend An-Ko-Blu in Coesfeld
Coesfeld: Büttabend An-Ko-Blu

Westfälische Tracht für den stilechten Empfang

Coesfeld. Bei der jünsten Tagung des Gesamtvorstands des Heimatvereins Coesfeld im Pulverturm versammelte die seit März 2011 amtierende Vorsitzende Edith Eckert-Richen ihre eifrigen Mitstreiter in der Führungsriege um sich – Stellvertreter Ludger …
Westfälische Tracht für den stilechten Empfang

„Wir sind ja selber noch Kinder“

Coesfeld. Was für ein Anblick: Da sitzen neun Frauen und ein Mann seelenruhig an akkurat hingestellten Tischen und benehmen sich wie Kleinkinder. Sie spielen mit Baggern, sieben Sand oder mahlen Haferflocken in Omas alter Kaffeemühle.
„Wir sind ja selber noch Kinder“