Archiv – Coesfeld

„Es war eine Sensation, dass wir ihn hatten!“

„Es war eine Sensation, dass wir ihn hatten!“

Coesfeld. Damals, als Pieter van der Sloot nach Coesfeld kam, gab es keine einzige Bühne im Coesfelder Umkreis, die Operetten und Ballett machte.
„Es war eine Sensation, dass wir ihn hatten!“
Blut und Kampf für Ruhm und Liebe

Blut und Kampf für Ruhm und Liebe

Coesfeld. Im Normalfall sind Fleisch fressende Pflanzen nützlich, um im Sommer lästige Fliegen zu eliminieren.
Blut und Kampf für Ruhm und Liebe
Moderne Wundversorgung

Moderne Wundversorgung

Coesfeld. Moderne Wundversorgung, Verbandwechsel und Kompressionstherapie – theoretische Hintergründe und praktische Übungen waren Thema eines Expertengesprächs im Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg.
Moderne Wundversorgung

Ab September können die Bauherren loslegen

Coesfeld. Die wichtigste Nachricht nahm Thomas Backes gleich vorweg: „Ab dem 1.
Ab September können die Bauherren loslegen

Literarische Europareise

Coesfeld. „Fernweh – literarisch“ lautet das diesjährige Motto der Veranstaltungsreihe „Treffpunkt Literatur“.
Literarische Europareise

Duellieren in Waschzubern

Coesfeld. Was muss wohl passieren, damit sich Sportvereine, Chöre, Nachbarschaften und Karnevalisten versammeln, um sich in Badezubern zu duellieren?
Duellieren in Waschzubern

„Alkohol? Weniger ist besser!“

Coesfeld. Mit sehr zufriedener Miene verfolgte Petra Nachbar von der Fachstelle Prävention der Caritas im Kreis Coesfeld gestern den Auftakt der Aktionswoche „Alkohol“ im Schulzentrum mit.
„Alkohol? Weniger ist besser!“

Rhythmische Zerstückelung von Gurke und Tomate

Coesfeld. Seit 17 Jahren ist die Familie Homann mit ihrer Filiale „Homann Schenken und Kochen“ in Coesfeld vertreten.
Rhythmische Zerstückelung von Gurke und Tomate

In zwei Jahren Abschied zum Jubiläum

Coesfeld. Der Ausblick ist außergewöhnlich. Von ganz oben wird der eifrige Treppensteiger mit einem seltenen 360-Grad-Panorama über Coesfeld belohnt.
In zwei Jahren Abschied zum Jubiläum

Bundesministerin zu Gast

Coesfeld. Viel Spaß hatte die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Dr.
Bundesministerin zu Gast

Neue Heimat im DRK-Heim

Coesfeld. Bis vor kurzem war die Deutsche Rheuma-Liga Arbeitsgemeinschaft Kreis Coesfeld-Nord in den Räumen des Seniorenstiftes „Alte Weberei“ untergebracht.
Neue Heimat im DRK-Heim

Sport – ganz kreativ

Coesfeld. Projekte, in denen die Verzahnung bildungsgangübergreifender Fächer groß geschrieben wird, sind am Pictorius-Berufskolleg in Coesfeld nicht neu.
Sport – ganz kreativ

„Lette sucht den Superstar“

Lette. Nach der achten Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS), die Pietro Lombardi Anfang Mai gewann, dem Eurovision Song Contest vergangenen Sonntag in Düsseldorf, bei dem Ell und Nikki aus Aserbaidschan „unsere“ Lena als Sieger ablösten, …
„Lette sucht den Superstar“

Schnellste Ente gewinnt Auto

Coesfeld. „Wir wollen einen glanzvollen Schlusspunkt der Pfingstwoche setzen“, erhofft sich Dr.
Schnellste Ente gewinnt Auto

Aktiv etwas über die heimische Flora und Fauna lernen

Coesfeld. Wer mehr über die landschaftliche Vergangenheit von Coesfeld erfahren möchte, ist am kommenden Mittwoch, 25. Mai ab 18 Uhr herzlich eingeladen, an einer Berkel-Exkursion teilzunehmen.
Aktiv etwas über die heimische Flora und Fauna lernen

Keine Brandstiftung

Coesfeld. Brandermittler der Polizei und ein Sachverständiger untersuchten mittlerweile die Brandursache für den Großbrand am Zweiradgeschäft 123rad Walfort in der Grimpingstraße (siehe älterer Online-Beitrag von heute und Streiflichter-Ausgabe …
Keine Brandstiftung

Pfarrheim Anna Katharina soll Ort der Begegnung sein

Coesfeld. Wenn Pfarrer Johannes Hammans über das neue Pfarrzentrum der Anna-Katharina-Gemeinde spricht, dann fällt häufig das Wort „Begegnung“.
Pfarrheim Anna Katharina soll Ort der Begegnung sein

Großbrand: 123rad Walfort liegt in Schutt und Asche

Coesfeld. In der Nacht von Montag auf Dienstag waren Polizei und Feuerwehr in Coesfeld im Dauereinsatz: Zunächst meldeten mehrere Coesfelder Bürger gegen 22 Uhr einen Großbrand im Fahrradgeschäft 123rad Walfort sowie dem angrenzenden Wohnhaus in der …
Großbrand: 123rad Walfort liegt in Schutt und Asche

Die Kindheit im Kolpinghaus verbracht

Coesfeld. „Ich war zwei Jahre alt, als mein Vater im Krieg fiel und wir lebten auf dem Hof der Großeltern in Ostpreußen. 1945 sind wir geflüchtet.“ Hedwig Vöcking blickt auf die Zeit zurück, die folgte – und die sie bis 1954 im Kolpinghaus in …
Die Kindheit im Kolpinghaus verbracht

Eine Woche ohne Internet

Coesfeld. Im verstaubten Lexikon und im unhandlichen Atlas stöbern statt schnell bei Google und Wikipedia zu recherchieren.
Eine Woche ohne Internet

Nachbarschaft mit Tradition

Lette. Sommer 1995: Der Straßenausbau im Horstesch liegt in den letzte Zügen. In einer lauen Sommernacht sitzen einige Nachbarn in einer – noch unvollendeten – Baumscheibe und sinnieren: Wie können wir die Fertigstellung der Straße zu einem …
Nachbarschaft mit Tradition

„Mein Buch und ich“

Coesfeld. Kennengelernt haben sich die drei im vergangenen Jahr bei dem von Erika Benson inszenierten Theaterprojekt „Literatur im Park“.
„Mein Buch und ich“

Orientierung und Perspektive

Coesfeld. Sie werden fit gemacht für die zunehmenden Anforderungen und laufenden Veränderungen im Beruf – oder auf das Berufsleben vorbereitet: Auszubildende, Mitarbeiter und schon Schüler ab der Klasse 7.
Orientierung und Perspektive

Ein harmonisches Fest

Coesfeld. Maibäume verkünden in diesen Tagen vielerorts den Anbruch des Wonnemonats.
Ein harmonisches Fest

Lesemaus erzählte bunte Geschichten

Coesfeld. Gespannt und gebannt sitzen zahlreiche Jungen und Mädchen auf dem Boden, die Augen auf die Lesemaus gerichtet.
Lesemaus erzählte bunte Geschichten

Paradies für Hobbyschneider

Coesfeld. Kaum waren die Stände des ersten holländischen Stoffmarktes in Coesfeld abgebaut, stand auch schon fest: „Es muss eine Wiederholung geben,“, sagt Projektleiter Marko Krstic.
Paradies für Hobbyschneider

Am 7. Mai beginnt die Spielsaison

Coesfeld. Gerade erst hat der Frühling die Saison für die Schützenfeste eingeleitet, da lassen auch die Bürger- und Junggesellenschützen nicht lange auf sich warten.
Am 7. Mai beginnt die Spielsaison

Die Sicht der Suchtkranken

Coesfeld. Schon seit einigen Wochen laufen die Vorbereitungen für die Tanzrevue „Siech und Niederlage“, ein Projekt zum Thema „Sucht“, die in Kooperation der SG Coesfeld 06, der Tanzsportfreunde Dülmen, des Kunstvereins Münsterland und des Vereins …
Die Sicht der Suchtkranken