Archiv – Coesfeld

Comeback nach neun Jahren

Comeback nach neun Jahren

Lette. Es ist sehr lange her, dass die Jungkolpinggruppe ihren letzten Auftritt feierte – um genau zu sein – ist dieser bereits neun Jahre her.
Comeback nach neun Jahren
Freitag steigt die Casting-Party

Freitag steigt die Casting-Party

Coesfeld. Die Resonanz war auch in diesem Jahr wieder groß. 52 Bewerbungen für das Model-Casting zur Coesfelder Fashion Party sind bis vergangenen Sonntag bei den Streiflichtern eingegangen.
Freitag steigt die Casting-Party
Auf das Wasser, fertig, los

Auf das Wasser, fertig, los

Coesfeld. Wer das Los für die schnellste Ente hat, der fährt bald ein schnelles Auto: Die Preise beim zweiten Coesfelder Entenrennen haben es in sich.
Auf das Wasser, fertig, los

„Das Geld kommt an“

Coesfeld. Anne Schürmann ist immer für einen lustigen Spruch zu haben.
„Das Geld kommt an“

Die Kaninchen-Familie

Coesfeld. Alles begann als Dominik Parthe mit einem Kaninchen der Familie an einer Hobbywertung des Kaninchenzuchtvereins W188 Coesfeld teilnahm: „Kaninchen hatten wir immer schon“, sagt Karl-Heinz Parthe, Vater des jungen Tierfreundes.
Die Kaninchen-Familie

Sechs wichtige Augenpaare

Coesfeld. Sie haben nur eine Nebenrolle beim Model-Casting am Freitag kommender Woche, 25.
Sechs wichtige Augenpaare

Tierischer Unterricht in der OGS

Lette. „Sieh mal, die sind ja fast genauso groß wie ich“, stellt Ricardo mit großen Augen fest, als die Vierbeiner des Coesfelder Instituts für Therapie- und Behindertenbegleithundeteams, das unter der Leitung von Ruthild Kickhäfer steht, in der …
Tierischer Unterricht in der OGS

Sie wollen wieder auf den Laufsteg

Coesfeld. Gesehen und getroffen haben sich Sarah Jahns, Sebastian Doeker und Miriam Schulze Wierling bisher erst zwei Mal, beim von den Streiflichtern mitveranstalteten Model-Casting 2010 im Coesfelder Café Central sowie einige Wochen später bei …
Sie wollen wieder auf den Laufsteg

Kostüme aus eigenem Fundus

Coesfeld. Wenn am Donnerstag und Freitag nächster Woche vermehrtes Lachen im und am Kolpinghaus zu vernehmen ist, dann liegt das sicherlich am sechsköpfigen Team der Theatergruppe der kfd Maria Frieden, das eine Reihe von Sketchen aufführen wird.
Kostüme aus eigenem Fundus

„Wahrheiten auf den Tisch!“

Lette. „Flix, flux, flax, Florian, wie der Öhmann sparen kann, dass die Rechten und die Linken in den Schulden jetzt versinken; flix, flux, flax Florian, fang‘n wir doch in Lette an“, heißt es am 26.
„Wahrheiten auf den Tisch!“

Eine Tanzrevue mit Tiefgang

Coesfeld/Dülmen. Die eine ist seit vielen Jahren aktive Tänzerin und Tanztrainerin bei der SG Coesfeld 06 und feierte mit ihrer Gruppe „Black Jewels“ 2009 einen beachtlichen Erfolg mit dem Sieg in der Sparte Jazzdance/Modern Dance bei den Duisburger …
Eine Tanzrevue mit Tiefgang

Große Party für jedermann

Coesfeld. „11 x 7 – Geschichte geschrieben“ – spätestens seit dem Büttabend am vergangenen Samstag ist das diesjährige Sessionsmotto der Die-La-Hei allgegenwärtig.
Große Party für jedermann

Von wahren Sportskanonen und den Siegern der Herzen

Coesfeld. Freitagabend, 22 Uhr. Die erste „Fightnight“ am Gymansium Nepomucenum beginnt.
Von wahren Sportskanonen und den Siegern der Herzen

Lacher waren garantiert

Coesfeld. Es ist Mittwoch, 14.30 Uhr. Der Vorhang lüftet sich. 15 in weiße Blusen gekleidete Frauen treten ins Rampenlicht.
Lacher waren garantiert

Karola Dojak fasst sich ein Herz

Coesfeld. „Traue ich mich oder traue ich mich nicht?
Karola Dojak fasst sich ein Herz

Mutter-Tochter-Duo beim Model-Casting

Coesfeld/Nottuln. „Ja, ich hab auch mitgemacht“ – dieses Geständnis ihrer Mutter Barbara sorgte bei der 19-jährigen Annemarie Walther aus Nottuln für großes Erstaunen.
Mutter-Tochter-Duo beim Model-Casting

Mit doppelter Leistung für den Notfall gewappnet

Coesfeld. Es ist kalt an diesem Dienstagmorgen. Beim Ausatmen steigt nebliger Hauch aus den Mündern von Thomas Stallmeyer, Daniel Hüwe und Herbert Thier.
Mit doppelter Leistung für den Notfall gewappnet

„Nach dem Schock kam die Freude“

Coesfeld. Vollgelaufene Keller, Hochwasser und ein eingestürzter Schweinestall am ersten Weihnachtstag – in seiner noch kurzen Laufbahn als ausgebildeter THW-Helfer der zweiten Bergung hat Marvin Pless schon vier größere Einsätze hinter sich.
„Nach dem Schock kam die Freude“