Crescendo Chor wird 25

25-jähriges Jubiläum: Konzert am 28. September in Coesfeld

+
25-jähriges Jubiläum: Konzert am 28. September in Coesfeld

Coesfeld. „1993 war unsere erste Chorprobe“ erinnert sich Heike Könning, Mitglied des Crescendo-Chores aus Coesfeld, welcher am 28. September ein Jubiläumskonzert zum 25-jährigen Bestehen des Chores veranstaltet.

Das Konzert findet unter dem Motto „... Und die Reise geht weiter“ statt und wird sich zusammen mit der Acapella-Gruppe „6-Zylinder“ neben der Geschichte des Chores auch mit neuen Stücken befassen. „Während des Konzertes wird es aber auch Stücke geben, die der Crescendo Chor alleine aufführt“, betont Helmut Kathmann.

Dass der Chor in den 25 Jahren seit seiner offiziellen Gründung 1994, ein spannendes musikalisches Repertoire angereichert hat, bezeugen auch einige Mitglieder die seid der Geburtsstunde dabei sind. Besondere Highlights waren neben Weihnachtskonzerten im Kloster Gerleve, vorherige Jubiläumskonzerte und Projektchöre besonders die Teilnahme am „Luther-Oratorium“.

Aufgrund der vielen Auftritte werden beim Konzert altbewährte Klassiker gesungen, „aber getreu des Mottos auch viel Neues“, so Kathmann. „Für die Besucher wird das Konzert daher viel Abwechslung bieten.“

Als Hauptsponsor für das Konzert, das am 28. September in der Aula der Freiherr-vom-Stein-Realschule stattfindet, konnte der Chor die VR-Bank gewinnen. Karten können für 20 Euro, in der VR-Bank Westmünsterland (Kupferstraße 2) und im Kolpinghaus erworben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare