Wohnbaugenossenschaft baut Mehrfamilienhaus in Billerbeck in der Nordstraße 

+
Fleißig gewerkelt wird zurzeit in der Nordstraße in Billerbeck. Dort entsteht ein neues Mehrfamilienhaus.

Billerbeck. Die Wohnbau- und Siedlungsgenossenschaft für den Kreis Coesfeld eG errichtet in der Nordstraße 20 einen Neubau mit zwölf Wohneinheiten.

Damit ersetzt die Wohnbaugenossenschaft ihr Gebäude aus den 60er Jahren, das im November des vergangenen Jahres dem Neubau weichen musste. „Das neue Mehrfamilienhaus wird einen Aufzug bekommen, damit jede Wohnung barrierefrei zu erreichen ist“, informiert Geschäftsführer Oliver van Nerven auf Anfrage der Streiflichter.

Die Wohnungen werden 50, 64 beziehungsweise 84 Quadratmeter groß sein. Darüber hinaus verfügen sie über Balkone und kleine Terrassen. Mitte 2020 sollen die ersten Mieter einziehen können. Voraussetzung ist ein Wohnberechtigungsschein. Weitere Infos unter: www.wsg-kreis-coesfeld.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare