Oliver Dresemann gibt Königswürde weiter

Bis der Vogel fällt: Schützenfest Ossensiel beginnt am Freitag

Das Königshaus 2018 besteht aus König Oliver Dresemann und Königin Sarah Heithoff, den Ehrendamen Maike Leopold, Michaela Dircks sowie aus den Bierkönigen Stefan Middendorf, Eckard Zeug und Monique Wilkert.

Billerbeck. Die Schützenfestsaison läuft auf Hochtouren – auch der Schützenverein Ossensiel 1924 steht in den Startlöchern, denn am Wochenende gehen die Festlichkeiten los:

Damit dem Anlass angemessen gefeiert werden kann, wird zunächst am Donnerstag, 4. Juli, ab 19 Uhr das Zelt geschmückt.

Der amtierende Thron rund um König Oliver Dresemann und Königin Sarah Heithoff wird am Freitag, 5. Juli, noch einmal kräftig gefeiert, ab 20 Uhr im Festzelt. Am nächsten Tag wird dann nach einem Nachfolger gesucht. Beginn ist ab 10.30 Uhr mit der Schützenmesse. Anschließend wird gemeinsam gefrühstückt. Ab 13 Uhr wird es spannend: Die Schützen treten am Hof Kortüm an und beginnen dann mit dem Vogelschießen. Natürlich wird auch der neue Regent gebührend zelebriert, und zwar mit dem Königsball ab 20 Uhr. Die Live-Band „Start-Up“ sorgt für die passende Musik. Polonaise und Fahnenschlag finden um 21 Uhr statt. Nach einem anstrengenden Wochenende lässt der Verein dann am Sonntag, 7. Juli, ab 14 Uhr das Schützenfest gemütlich ausklingen.

Das Silberkönigspaar besteht in diesem Jahr aus Winfried Vornhold und Petra Hilgenberg, das Goldkönigspaar aus Heinrich Wahlers und Giesela Ahlers. Weitere Informationen auf www.schuetzenverein-ossensiel.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare